Deutschlands größte Spendenplattform
1

ADFC-Geburtstagswunsch: Mit EVA die Verkehrswende transportieren!

Ein Projekt von Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Hamburg e.V.
in Hamburg, Deutschland

Um Botschaften, Inhalte und Material noch besser transportieren zu können, brauchen wir EVA – unsere Elektrisch unterstützte Velo-Anhängerin. ADFC Hamburg - unterwegs für die Verkehrswende.

Sünje Callsen
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der ADFC Hamburg (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Landesverband Hamburg)  wird 40 Jahre!!

Wir sind unermüdlich unterwegs für die Verkehrswende – unsere wichtigsten Ressourcen sind Fahrräder, Wissen und Leidenschaft. Wir brauchen aber weitere Materialien, damit wir unsere Botschaften (wirklich) gut transportieren können: Eine Pop-Up-Bikelane-Aktion funktioniert nur mit Pylonen, Sprühkreide, Beschilderung und Absperrband. Ein Infostand braucht einen Klapptisch, Infomaterial und Beach-Flags. Für das Codieren brauchen wir Pavillon, Böcke und Codiergerät. Und beim Parking Day sollte bestenfalls eine gesamte Balkon-Ausstattung samt Kunstrasen vor Ort sein.

Für all diese Situationen brauchen wir eine nachhaltige Transportlösung! Und zwar eine, mit der nicht nur das Material von A nach B transportiert wird, sondern eine, die gelebte Verkehrswende ist, eine die cool aussieht und Werbung für uns macht. Deswegen wünscht sich der ADFC Hamburg zum 40. Geburtstag EVA - einen Elektrisch unterstützten Velo-Anhänger.
In drei Tranchen sammeln wir Spenden für den Anhänger und die Transportbox.


Denn in einem Lastenanhänger mit Transportbox finden unsere Materialien Platz und gleichzeitig wird der ADFC auf Hamburgs Straßen noch sichtbarer – mit jeder Tour! Eine abschließbare Box erleichtert die Logistik, so kann das Material auch mal über Nacht vor der Tür bleiben, bevor es am nächsten Morgen zum Einsatzort gefahren wird.

Was habt ihr davon?
  • Für ADFC-Aktionen in Hamburg können wir euch aus der Geschäftsstelle eine komplette Transportlösung zur Verfügung stellen
  • Als ADFC-Mitglieder könnt ihr EVA auf Anfrage ausleihen
  • Bei Einzelspenden über 100 Euro werdet ihr auf Wunsch namentlich als Spender auf der Transportbox genannt. Schreibt dafür bitte eine kurze Hinweismail an eva@hamburg.adfc.de.
Die Kosten für einen elektrisch unterstützten Lastenanhänger mit Transportbox liegen je nach Hersteller und Modell bei etwa 8.900 EUR (aktualisiert am 22.11.2021 aufgrund neuerer Informationen). Aus dem laufenden Haushalt können wir diese Summe nicht stemmen. Deine Spende hilft, unseren Geburtstagswunsch zu erfüllen und EVA in unser Team zu holen!

EVA zeigt, dass der ADFC die Verkehrswende lebt und mit guten Beispiel voranradelt. Wir werden mit Stolz zu jedem Termin fahren und motivieren so andere Menschen, Transporte mit dem Fahrrad zu unternehmen. Damit wirbt EVA ganz nebenbei für unseren Fahrradclub. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über