Deutschlands größte Spendenplattform

Menschenrechte ohne Grenzen - Spendenkampagne für das Café Zuflucht!

Ein Projekt von Refugio e.V.
in Aachen, Deutschland

Mit der menschenrechtlichen Arbeit des Café Zuflucht werden geflüchtete Menschen für ihr Bleiberecht und ihre umfassende gesellschaftliche Teilhabe beraten und unterstützt. Ihre/ Eure Spende leistet hierzu einen wesentlichen Beitrag!

Susanne Bücken
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die  unabhängige Beratungsstelle Café Zuflucht in Aachen ist die Anlaufstelle für geflüchtete Menschen und Menschen mit unsicherem Aufenthalt in Aachen und der StädteRegion.  
 
Ein Team von zehn Mitarbeiter*innen berät unbegleitete Minderjährige, Erwachsene und Familien zu asylrechtlichen, aufenthaltsrechtlichen und sozialrechtlichen Anliegen in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Kurdisch, Romanes, Russisch, Serbokroatisch und Ukrainisch.  Wir begleiten die Menschen im Asylverfahren, für den Familiennachzug, bei Härtefallanträgen und zu allen rechtlichen Fragen für einen sicheren Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland. Ebenfalls beraten wir die Menschen über verschiedene Projekte für einen Zugang zu Arbeit und Ausbildung. Wichtig für diese Arbeit ist die Unterstützung durch ehrenamtliche Mitarbeiter*innen und die Vernetzung mit anderen Akteuren, die für eine plurale und offene Gesellschaft eintreten.
  
Refugio e.V. / Café Zuflucht ist eine Menschenrechtsorganisation, die sich solidarisch für Geflüchtete engagiert, für ihr Bleiberecht und zur Verwirklichung ihrer gesellschaftlichen Teilhabe - Wir setzen uns dafür ein, dass Menschenrechte nicht durch Grenzen beeinträchtigt werden.

Unsere Arbeit wird über verschiedene Förderprogramme finanziert, allerdings können wir hiermit nur einen Teil unserer Personal- und Sachkosten tragen. Wir sind auf Spenden angewiesen, um die Beratungsstelle zu erhalten und qualitativ weiterzuentwickeln und damit die menschenrechtliche Arbeit für geflüchtete Menschen langfristig zu sichern. 

Mit Ihrer/ Deiner Spende 

  • planen wir im Eingangsbereich und in den Beratungsräumen des Café Zuflucht mehrere Kinderspielecken einzurichten. Hierzu möchten wir kindgerechte Tische und Stühle, eine großen Auswahl mehrsprachiger & diversitätssensibler Kinder- und Jugendbücher sowie verschiedene Malsachen, wie Wachmalkreiden und Buntstifte anschaffen.

Sehr wichtig ist es für die Arbeit des Café Zuflucht mit Ihrer/ Deiner Spende

  • eine Bundesfreiwilligen-Stelle zu finanzieren. Hiermit wird möglich, dass eine engagierte Person für ein Jahr eine bezahlte Stelle erhält und als Teil des Teams an verschiedenen Schnittstellen der Beratungsarbeit wesentliche Aufgaben übernimmt und dazu fortgebildet wird. Hierzu würde insbesondere die fachliche Begleitung ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen zählen sowie die Entwicklung von Empowerment-Angeboten für geflüchtete Menschen.
 
Ganz herzlichen Dank für Ihre/ Deine Unterstützung!