Deutschlands größte Spendenplattform

Schwäbischer MundArtWeg

Ein Projekt von Bürgerverein Poppenweiler e. V.
in Ludwigsburg-Poppenweiler, Deutschland

"Schwäbischer MundArtWeg" Dialekt wird immer weniger gesprochen. Dem möchte der Bürgerverein Poppenweiler mit der Installation eines "Schwäbischen Dialekt-Wegs" entgegenwirken. Auf Schildern werden schwäbische Begriffe incl. Erläuterung abgedruckt.

Charlotte Kucher
Nachricht schreiben

Über das Projekt

  • Heimatkunde und Heimatpflege hat der Bürgerverein Poppenweiler e. V.  unter anderem in seine Satzung aufgenommen. Darunter zählt selbstverständlich auch die Erhaltung und Verbreitung des schwäbischen Dialekts. Immer mehr geht dieser verloren und kaum einer versteht noch die alten Ausdrücke, die aber uns Schwaben beschreiben und uns eigen sind.
  • Dem wollen wir entgegen wirken und einen "Schwäbischen MundArtWeg" installieren. 
  • Über Spendensammlung (Verdoppelung der Spende durch die KSK Ludwigsburg) möchten wir erreichen, die Kosten für ansprechende Schilder aufzubringen, die dann an exponierten Stellen entlang eines Spazierweges angebracht werden. 
  • Die Schilder enthalten dann zum einen den schwäbischen Begriff und zum anderen die schriftdeutsche Erläuterung.
  • Eingebunden sind gerne alle, die unsere Homepage lesen bzw. Interesse an der schwäbischen Sprache haben. Jede/r darf mitmachen und Begriffe oder Sprüche einreichen. Die besten, die es ins Finale schaffen, werden später auf den Schildern zu lesen sein. Ergänzend dazu soll ein Flyer mit den Stationen und den schwäbischen Wörtern erstellt werden. 
  • Die bedruckten Schilder werden zusammen mit den Verantwortlichen der Stadtverwaltung, unseren Mitgliedern und unter Beteiligung der Bevölkerung, incl. des Musikvereins Poppenweiler installiert werden.
  • Unser Ortsteil feiert im Jahr 2023 sein 900-jähriges Jubiläum. Es wäre schön, wenn bis dahin der MundArtWeg abgeschlossen sein könnte.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über