Deutschlands größte Spendenplattform

Freakstock Geländesuche

Ein Projekt von Jesus Freaks Deutschland e.V.
in Kassel, Deutschland

Ihr wollt Freakstock 2022? Dann brauchen wir ein Gelände. Und ein Gelände braucht jemanden, der/die es findet. Dafür müssen wir eine Person freistellen. Und dafür ist dieses Spendenprojekt gedacht.

David Bahne
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unser Jesus-Festival Freakstock (www.freakstock.de) sucht ein neues Veranstaltungsgelände. Bisher haben wir dafür auf Hinweise aus der Jesus Freaks Bewegung gebaut, die auch für 2022 wieder zahlreich eingegangen sind. Gleichzeitig war nur ein Gelände, zumindest oberflächlich, für eine Austragung 2022 auch geeignet. Nach genauerer Prüfung genügte aber auch diese Option unseren Ansprüchen für Logistik, Fläche und Infrastruktur nicht. Somit stehen wir erneut am Anfang einer Suche, die wir nun konzentrierter und effektiver angehen müssen um ein Freakstock 2022 zu ermöglichen.

Zu einer konzentrierten und effektiven Geländesuche gehört vor allem zeitliche Kapazität bei den Menschen, die diese Suche durchführen sollen. Das lässt sich ehrenamtlich und in der Kürze der Zeit nicht bewerkstelligen. Deshalb wollen wir eine Person für diese Aufgabe freistellen. Die Aufgaben dieser Person sind:
  • Recherche geeigneter Flächen in der Mitte Deutschlands
  • Identifizierung dazugehöriger Verwaltungen und Behörden und deren Ansprechpartner*innen
  • Kontaktaufnahme mit Ansprechpartner*innen und professionelle Vorstellung von Freakstock
  • Begehung qualifizierter Gelände
  • Absprache der nötigen Schritte um Vorgaben der Verwaltungen und Behördern umzusetzen
  • Vertragsanbahnung und -abschluss für eine Geländenutzung 2022
Die Suche des Geländes muss bis 31.12.2021 abgeschlossen sein, um ein Freakstock 2022 realisieren zu können. Für die Zeit bis Ende des Jahres veranschlagen wir vorerst 1.000,- € für die Freistellung einer Person aus dem Leitungsteam des Freakstocks, die ihre Arbeit sofort beginnt.