Deutschlands größte Spendenplattform
7

ROCK YOUR LIFE! Halle e.V. für mehr Bildungsgerechtigkeit!

Ein Projekt von ROCK YOUR LIFE! Halle e.V.
in Halle (Saale), Deutschland

ROCK YOUR LIFE! Halle e.V. setzt sich für mehr Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit ein, indem wir Mentoring-Beziehungen zwischen Studierenden und Schüler*innen schaffen.

Lea Veit
Nachricht schreiben

Über das Projekt

ROCK YOUR LIFE! Halle e.V. ist Teil eines Netzwerks aus ehrenamtlich engagierten Studierenden in 51 Vereinen, motivierten Schüler*innen, verantwortungsvollen Unternehmen und der ROCK YOUR LIFE! gGmbH als Dachorganisation, die sich tatkräftig für mehr Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit für junge Menschen einsetzen.

Kinder aus benachteiligten Familien, z.B. Familien mit Migrationshintergrund oder bildungsferne Familien, haben oft nicht die gleichen Chancen, wie andere Kinder. Sie können aufgrund ihrer Herkunft nicht ihr gesamtes Potential ausschöpfen.

Um diesem Problem entgegenzuwirken haben wir ein Bildungsprogramm entwickelt, dessen Wirksamkeit das ifo Institut bestätigt. Wir arbeiten mit Schüler*innen aus Halle-Neustadt zusammen. Die Jugendlichen werden durch unser Eins-zu-Eins-Mentoring unterstützt, bei dem ihnen ein*e studentische*r Mentor*in an die Seite gestellt wird. Der/Die Mentor*in ist wie ein großer Bruder oder eine große Schwester für die Jugendlichen. Sie stehen mit Rat und Tat zur Seite, geben Nachhilfe, wenn Bedarf besteht, und helfen beim Einstieg ins Berufsleben oder auf die weiterführende Schule. Außerdem finden regelmäßige Trainings mit professionellen Trainer*innen statt, bei den die Jugendlichen die Möglichkeit erhalten ihr individuelles Potential zu entfalten. Zusätzlich unternehmen wir einmal im Monat etwas mit den Schüler*innen, das immer im Zusammenhang mit Bildung, Kultur oder Potentialentfaltung steht. Außerdem bauen wir Brücken zwischen den Schüler*innen und Unternehmen, wie dem Globus-Supermarkt, der Sparkasse oder Dell. Dort können die Jugendlichen in den Arbeitsalltag schnuppern, haben die Möglichkeit Praktika zu absolvieren und werden über Ausbildungsmöglichkeiten informiert. 

Das Ziel unseres Projektes ist es, einen Teil zu mehr Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit beizutragen. Wir möchten erreichen, dass die Zukunft der Schüler*innen, die an unserem Mentoring-Programm teilgenommen haben, nicht von ihrem Elternhaus abhängig ist und sie all ihre Potentiale entfalten können und Chancen nutzen.