Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Tandem

Essen, Deutschland

Tandem

Essen, Deutschland

Seit 2008 bekommen Jugendlichen einen erfahrenen (ehrenamtlichen) Mentoren an ihre Seite und erleben im "Tandem" ihre Stärken und Talente kennen. Damit sie zu selbstbewussten und engagierten Menschen heranwachsen können!

J. Krüger von Ehrenamt Agentur Essen e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

AUS DEM PROJEKT "TANDEM"

Günter hält das Seil straff und sicher, an dem Kevin an der Kletterwand immer weiter nach oben wandert. An diesem Teamtag des Projekts „Tandem“ haben die erwachsenen Mentoren ihre Schützlinge zum Klettern eingeladen. Dort erleben die Schüler ab 15 Jahren einen außergewöhnlichen Nachmittag, erfahren aber auch viel mehr: Sie können sich auf ihre erwachsenen Lotsen, die sie im Rahmen von „Tandem“ bei Berufsorientierung und –Findung unterstützen, verlassen. Sie vertrauen ihnen.
In bereits sechs Staffeln haben die erwachsenen Mentoren bei der beruflichen Orientierung und an den für die Arbeitswelt so wichtigen „Soft Skills“ gearbeitet. Die Ehrenamt Agentur sucht Menschen, die im „Tandem“ Jugendlichen dabei helfen wollen.

JEDER JUNGE MENSCH HAT EINE CHANCE VERDIENT!

Jugendliche in einer herausfordernden Lebensphase zur Seite stehen und die persönliche Entwicklung und berufliche Orientierung begleiten – darum geht es bei „Tandem“. Jugendliche von 12 bis 15 Jahren (Essener Gesamt- und Hauptschulen) und ihre Mentoren beschäftigen sich mit der so wichtigen beruflichen Orientierung, Medienkompetenz, Umweltschutz, Entwicklung von Eigeninitiative, Selbstwirksamkeit und Zivilcourage (u. a. Anti-Mobbing). In einem betreuten Gruppenprogramm entwickeln die Teenager individuelle Zielvorstellungen für ihr Leben und können dann auf eine gewachsene Mentorenbeziehung bauen!

Denn Jugendliche wünschen sich zuverlässige Menschen, die ihnen zur Seite stehen, damit sie sich ausprobieren und entfalten können.

Die persönliche Erfahrung einer Mentoren-Beziehung stärkt die gesamte Entwicklung eines jungen Menschen. Dies schafft die Basis, damit die jungen TeilnehmerInnen selbstbewusst heutige und zukünftige Herausforderungen bewältigen können!

Die Zahl der Essener Kinder und Jugendlichen mit Bedarf steigt. Jeder Teilnehmerplatz könnte mehrfach besetzt werden. 

In Kooperation mit Essener Schulen, erreichen wir mit jeder Staffel junge Menschen, die aus den verschiedensten Gründen von ihren Eltern bzw. dem sozialen Umfeld nicht ausreichend in ihrer Entwicklung gefördert werden können. Die „Mentees“ kommen z. B. aus ökonomisch und sozial benachteiligten Haushalten, oder sind belastenden familiären Situationen ausgesetzt. Sie alle profitieren von einer Projektteilnahme und erleben die wichtige Erfahrung, dass sich jemand bewusst engagiert, um sie zu unterstützen und zu fördern.   


Zuletzt aktualisiert am 04. Dezember 2019

Dieses Projekt wird auch unterstützt über