Deutschlands größte Spendenplattform

AWO- Brillenfond

Ein Projekt von AWO Ortsverein Singen e.V.
in Singen (Hohentwiel), Deutschland

Mit den Mitteln aus dem Brillenfond erhalten bedürftige Menschen, die sich keine Brille leisten können, finanzielle Unterstützung. Denn schlechtes Sehen behindert und schränkt ein.

Renate Neidig
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Projektbeschreibung:
Vor 8 Jahren hat der Ortsverein Singen der Arbeiterwohlfahrt einen Brillenfond gegründet. 
Durch Reduzierungen und Streichungen erfolgt generell keine Kostenübernahme durch Krankenkassen oder andere staatliche Stellen.
Mit den Mitteln aus dem Brillenfond erhalten bedürftige Menschen finanzielle Unterstützung, damit sie sich eine Brille leisten können. 
Denn schlechtes Sehen behindert und schränkt ein.

Personenkreis:
Bezieher von Grundsicherung nach SGB II/SGB XII; Asylbewerberleistungen; Wohngeld im westlichen Hegau. Kinder/Jugendliche müssen nachweisen, dass Zuschüsse der Krankenkasse vollumfänglich beantragt worden sind.

Höhe der Unterstützung: 80 % der jeweiligen Brillenkosten
Gestell höchstens € 50,-- 
bei Kosten über 100 Euro mindestens zwei Kostenvoranschläge

Wir unterstützen nur Käufe bei inhabergeführten Optikergeschäften, die unser Projekt Brillenfond unterstützen.
Unseren Brillenfond finanzieren wir ausschließlich über Spenden und eigene Mittel. 

Aufgrund unserer Erfahrungen in den vergangen Jahren beträgt der jährliche Bedarf € 4.000,--.








Dieses Projekt wird auch unterstützt über