Deutschlands größte Spendenplattform
6

Severin Craftsman Training Center

Ein Projekt von Skills for Kenya e.V.
in Mombasa, Kenia

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, junge Kenianer in ihrer Heimat bei ihrer beruflichen Ausbildung zu unterstützen und ihnen zu ermöglichen, ihre Fähigkeiten eigenständig weiterzuentwickeln, um besseren Zugang zum Berufsleben zu gewährleisten.

Skills for Kenya e.V.
Nachricht schreiben

Über das Projekt

In Kooperation mit der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) aus Deutschland und auf Basis eines develoPPP-Vertrages betreibt das Hotel Severin Sea Lodge fünf Ausbildungswerkstätten für Handwerksberufe. Das Trainingszentrum im Green Building soll weniger theoretisches Wissen und mehr handwerkliche Fähigkeiten mit unmittelbarem Mehrwert für die Teilnehmer vor Ort vermitteln. Basierend auf einer dualen Ausbildung werden Lehrgänge für Elektriker, Installateure, Maurer, Zimmerer und Metallbauer angeboten. In dem von der kenianischen Berufsbildungsbehörde (TVET) zertifizierten Ausbildungsbetrieb werden von TVET anerkannte und nach deutschen Berufsbildungsstandards ausgebildete Lehrkräfte als lokale Ausbilder eingesetzt. Neben theoretischen Lerneinheiten mit zwei Schulungsräumen werden die praktischen Unterrichtseinheiten in Kooperation mit ortsansässigen Handwerksbetrieben und Hotels vermittelt.

So bieten beispielsweise die in der Severin Sea Lodge durchgeführten präventiven Instandhaltungsprogramme (PMP) für Gebäude und Maschinen ideale Möglichkeiten, das erlernte Wissen sofort in der Praxis anzuwenden. Am Ende der Kurse besteht die Möglichkeit einer Prüfung durch das Bildungsministerium in einem Berufsbildungszentrum. Da der Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften groß ist, haben die Absolventen keine Probleme, in der Region Mombasa eine Anstellung zu finden oder als Selbständige einen kleinen Handwerksbetrieb zu führen. Zielgruppe der kostenpflichtigen Kurse sind Absolventen der kenianischen Grundschule mit nachgewiesenem Interesse an handwerklichen Tätigkeiten.

Jugendliche, die die Kursgebühren nicht selbst finanzieren können, haben die Möglichkeit, sich bei unserem Verein um Unterstützung zu bewerben. Aktuell ermöglichen wir 31 jungen Kenianern eine Ausbildung im Severin Craftsman Training Centre.