Deutschlands größte Spendenplattform

Hilfe für die Grundschule Bad Neuenahr nach der Flut 2021

Ein Projekt von Förderverein der Grundschule Bad Neuenahr e.V.
in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Deutschland

Die Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz hat das Leben Tausender von Grund auf verändert. Ganz besonders hart trifft es die Kinder. In der Grundschule sollen die Kinder so gut es geht Halt und Struktur erfahren.

Till Maier
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz hat das Leben Tausender von Grund auf verändert. Ganz besonders hart trifft es die Kinder. In der Grundschule sollen die Kinder so gut es geht Halt und Struktur erfahren, aber auch Aussicht auf ein bisschen Normalität, Spiel und Spaß mit Gleichaltrigen haben. Eine enorme Aufgabe. Als Förderverein der Grundschule Bad Neuenahr sind wir mit allen Kräften dabei, am Wiederaufbau der Grundschule mitzuwirken.

Denn die Grundschule Bad Neuenahr hat enorme Zerstörungen erlitten:  Aula, Erdgeschoss inklusive Klassenräume, beide Turnhallen, der Schulhof mit allen Spielgeräten und auch die Mensa mit allen Räumen im Untergeschoss sind vom Hochwasser extrem beschädigt worden. Wir möchten den Kindern so rasch wie möglich einen Weg zurück in die Schule geben. Viele von ihnen sind traumatisiert, und das Erlebte muss verarbeitet werden. Ein gemeinsamer Alltag mit anderen Kindern und die Struktur eines Schultages sind hier eine große Hilfe.

Wir als Förderverein der Grundschule Bad Neuenahr bitten Sie um Unterstützung für die Umsetzung einiger ganz konkreter Projekte, die wir auf unserem Schulhof planen.

Der tägliche Aufenthalt unserer Kinder in der Schule verlängert sich zunehmend, und gerade deshalb kommt dem Schulhof als Treffpunkt eine besondere Bedeutung zu. Er fungiert nicht nur als Pausenhof, viel mehr sollte er ein Ort der Begegnung, des sozialen Lernens, des Miteinanders und des Spielens sein. Kinder sollen sich dort wohlfühlen und die Zeitoasen nutzen, um Stress abzubauen, sich auszutoben oder zu relaxen. Besonders nach den Erlebnissen der Flutkatastrophe.
Konkret bitten wir um die Finanzierung der Schulhofgestalltung wie beispielsweise ein Bodentrampolins.

Trampolinspringen fördert besonders im Grundschulalter die kindliche Entwicklung in folgenden Punkten:
- Erhöhung der Konzentrationsfähigkeit
- Umstellung von Grob- zu Feinkoordination
- Spezielle Förderung der koordinativen Fähigkeiten
- Bester Zeitpunkt um Schnelligkeitseigenschaften zu verbessern
- Und natürlich: Freude am gemeinsamen Spiel und Verbesserung der sozialen Fähigkeiten

Ein Motorik-System würde noch mehr Kindern die Möglichkeit geben, gleichzeitig miteinander ins Spiel zu finden.
Die Vorteile eines solchen Systems, neben den bereits für das Trampolin genannten, besteht darin, dass durch den Einsatz verschiedener flexibel miteinander verbindbarer Elemente die natürliche Form der Umgebung genutzt werden kann. Die Elemente können von vielen Kindern gleichzeitig bespielt werden, und sind ein besonders leicht erweiterbares Spielgerät für die Zukunft.
Die Aussicht auf Realisierung einer Bewegungsanlage hülfe den Kindern nach der Katastrophe und dem Erlebten in eine Normalität zurückzufinden.

Insgesamt würden diese Maßnahmen mehr als 320 Kinder helfen. 
Wir danken Euch von Herzen für die Unterstützung!