Deutschlands größte Spendenplattform

Herzschwäche bei krebskranken Kindern früh erkennen

Ein Projekt von Stiftung KinderHerz
in Essen, Deutschland

Herzprobleme bei Kindern und Jugendlichen, die an Krebs erkrankt sind und behandelt wurden, treten immer wieder auf. Ziel dieser Studie ist es, diese Untersuchungen zur Früherkennung einer Herzschwäche bei kleinen Krebspatienten einzusetzen.

S. Paul
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Herzprobleme bei Kindern und Jugendlichen, die an Krebs erkrankt sind und behandelt wurden, treten immer wieder auf. Je früher eine Herzschwäche erkannt wird, umso eher können die Ärzte passende Maßnahmen ergreifen und schlimmere Auswirkungen verhindern.
Deshalb fördert die Stiftung KinderHerz das Projekt „Herzschwäche bei an Krebs erkrankten Kindern früh erkennen“ an der Klinik für Kinderheilkunde III, Universitätsklinikum Essen. Hier sollen unter anderem akute Spätfolgen der Kinderkrebstherapie frühestmöglich erkannt, die Prozesse standardisiert, optimiert und letztendlich Nebenwirkungen minimiert werden. Langfristiges Ziel ist es, die Situation der an Krebs erkrankten Kinder mit einem Herzfehler über das Jugendalter hinaus zu verfolgen. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über