Deutschlands größte Spendenplattform

Selbstbehauptung & Selbstverteidigung in Klasse 4

Ein Projekt von Förderverein der Uhlandschule Hirschau e.V.
in Tübingen, Deutschland

Kurs: Samstag, 20. November ´21 Turnhalle, Uhlandschule Hirschau 9-13 Uhr Gesamtkosten für Trainer/Material = 600 Euro. Um allen Kindern die Teilnahme zu ermöglichen, wird eine finanzielle Unterstützung vom FV benötigt.

M. Zimmermann
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Besonders für Kinder ist es sehr wichtig NEIN zu sagen!

Ein erfahrener Polizist, Herr Sajonczkovsky und sein Team, zeigen Kindern und Jugendlichen, was sie tun können, wenn größere Kinder oder Erwachsene ihnen ein schlechtes Gefühl machen oder wenn sie glauben, dass gerade keiner helfen kann.

Die Kinder machen im Kurs die Erfahrung, dass sie selbst in der Lage sind, sich gegenüber Gleichstarken zu behaupten oder gegenüber Stärkeren für Ihre Sicherheit zu sorgen. Auch wird vermittelt, welchen Einfluss die Körpersprache auf das Verhalten des Gegenübers hat.

Die oberste Leitlinie in den Kursen der KS-Konzepte mit Kindern und Jugendlichen ist es,  mit den Kindern vorsichtig und behutsam umzugehen. Die Kinder werden nicht mit Situationen, die sie überfordern oder überrollen konfrontiert. Es werden keine Angstszenarien durchgespielt, die Kinder sollen sich stets im Training wohl fühlen.  Das Training soll vor allem Spaß machen und dient der Gewaltprävention und Selbstverteidigung!

Dieses Projekt wird auch unterstützt über