Deutschlands größte Spendenplattform
3

Stadtforscherhaus: Jede Hilfe zählt

Ein Projekt von Heimat- und Geschichtsverein Erlangen e.V.
in Altstadt Erlangen, Deutschland

Unterstützen Sie den Erhalt eines der ältesten Baudenkmale der Altstadt Erlangen, das 350 Jahre alte Stadtforscherhaus unseres Vereins auf der spätmittelalterlichen Stadtmauer.

Pia Tempel-Meinetsberger (Vorsitzende)
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Das Stadtforscherhaus ist eines der ältesten Gebäude in der Altstadt Erlangen. Es wurde um 1669 erbaut und stammt noch aus der Zeit vor dem großen Altstadtbrand von 1706, der fast die gesamte Stadt vernichtete.

Der Heimat- und Geschichtsverein Erlangen hat das stark baufällige Denkmal erworben. Seit Oktober 2019 finden Sanierungs- und Renovierungsarbeiten statt. Dabei ergeben sich immer neue Überraschungen, die die Kosten in die Höhe treiben: viel Handarbeit, gestiegene Materialkosten etc.

Zukünftig wird das Stadtforscherhaus nicht nur Vereinssitz sein, sondern auch ein Begegnungsort und ein kulturelles Forum für die ehrenamtliche Beschäftigung mit Erlangens Geschichte. Im Spannungsfeld zwischen Vergangenheit und Zukunft werden hier Forschung, Ausstellungen und Veranstaltungen stattfinden. Außerdem sollen Studierende gefördert werden, die im Haus als „Stadtforscher” mitarbeiten und wohnen.

Weitere Informationen bietet auch unsere Internetseite
stadtforscherhaus.hugv.de