Deutschlands größte Spendenplattform

Raumnot im Kinderhaus Bweyo, Uganda

Ein Projekt von Our children and our future.e.V.
in Bweyo, Uganda

Wir unterstützen unsere Freunde in Uganda beim Bau und der Einrichtung eines weiteren Kinderhauses. Das Haus ist zunächst für 24 Kinder geplant. Es hat vier Schlaf- und zwei Aufenthaltsräume und kann bei Bedarf aufgestockt werden. Kosten: ca 30000€

Monika Kietzmann
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unser Kinderhaus in Bweyo braucht dringend eine Erweiterung. Verstärkt durch die Pandemie gab es vermehrt Nachfragen, Kinder, auch HIV-positive, aufzunehmen, da ihre Versorgung und Pflege sonst nicht  gewährleistet sei.
Unser Projektgebiet liegt im Südwesten von Uganda, ca. 35 km südlich des Äquators nahe dem Viktoriasee. Viele Menschen des ländlichen Gebietes leben ohne Strom und fließendes Wasser in großer Armut. Die Corona-Pandemie hat dazu beigetragen, die Situation noch zu verschärfen. Auch gibt es viele unvollständige Familien, häufig bedingt durch Krankheit, insbesondere AIDS, die ihre Kinder nur unzureichend versorgen und sehr häufig auch nicht das notwendige Schulgeld aufbringen können.
Seit 2003 unterstützt unser Förderverein daher das Ehepaar Emmanuel Musoke und Maria Goretti Namuyomba dabei, AIDS-Waisen und anderen Kindern in Not ein Zuhause zu geben. 2008 konnte unser erstes Kinderhaus in Kamukongo bezogen werden, das inzwischen durch viele weitere Bauten gewachsen ist. Auch die Dependance in Bweyo, in der auch HIV-positive Kinder betreut werden, bekommt ständig Zuwachs und braucht dringend zusätzliche Räume. Geplant ist ein Haus mit vier Schlafräumen und zwei Aufenthaltsräumen, das so gebaut wird, dass bei Bedarf aufgestockt werden kann.
Insgesamt ist unser Projekt durch den Bau eines Gesundheitszentrums, eines Schulzentrums mit einer Berufsschule und einer weiterführenden allgemein bildenden Schule und den Erwerb von Plantagen zur Selbstversorgung stetig gewachsen. Wir setzen auf erneuerbare Energien und konnten durch Brunnenbauten die Trinkwasserversorgung in der Region verbessern. Unser Ziel ist, durch eine verzahnte Entwicklung in verschiedenen Bereichen die Menschen vor Ort dabei zu unterstützen, ihre Lebensbedingungen gesünder und lebenswerter zu gestalten.
Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Website www.our-children-and-our-future.de und unter www.facebook/com.OCAOF.
Wir freuen uns, wenn Sie reinschauen!