Deutschlands größte Spendenplattform

Firmvorbereitung St. Elisabeth - Gemeinsam den Glauben entdecken

Ein Projekt von St. Elisabeth Möhrendorf, Firmteam
in Möhrendorf, Deutschland

Ein wichtiges Element im religiösen Leben von Heranwachsenden ist das Sakrament der Firmung, das in besonderem Maße eine Auseinandersetzung mit und eine bewußte Entscheidung für den Glauben beinhaltet.

Margarete Weber
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die katholische Gemeinde St. Elisabeth in Möhrendorf ist reich an Kindern und Jugendlichen. Somit ist es uns ein besondere Anliegen, dass es attraktive Angebote für Kinder und Jugendliche in der Pfarrei gibt, wie wöchentliche Kindergottesdienste, ein engagiertes Ministrantenteam, Gruppenstunden und vieles mehr. Ein wichtiges Element im religiösen Leben von Heranwachsenden ist neben der Kommunion das Sakrament der Firmung, das in besonderem Maße eine Auseinandersetzung mit und eine bewußte Entscheidung für den Glauben beinhaltet. Da aus personellen Gründen nun zuletzt die Firmvorbereitung nur sehr erschwert möglich war, hat sich heuer erstmals ein Ehrenamtlichenteam formiert, das zusammen mit der Pfarrei St. Heinrich in Alterlangen diesen „Firmweg“ für 2021/2022 gestalten möchte. Die Pfarrei in Alterlangen widmet sich bereits seit 2008 intensiv der Firmvorbereitung. Unter dem Titel "Gemeinsam den Glauben entdecken" ist es das Ziel, den jungen Leuten in den Entwicklungsjahren ein Orientierungsangebot zu machen, bei dem sie sich in einer längeren Einführungszeit an Glaubensinhalte herantasten und dann selber entscheiden können, ob sie sich firmen lassen wollen oder nicht. Hierbei ist es besonders wichtig, dass jeder für sich selbst erleben kann, was Glaube für das eigene Leben bedeuten könnte. Hier spielt die persönliche Sinnfrage genauso eine Rolle wie soziales Engagement oder Gemeinschaftserleben. Damit diese Gedanken und Botschaften mit Begeisterung erlebt werden können, treffen wir uns an vier Samstagen und zu drei Wochenendfahrten. 

Wir sind sehr froh, dass wir diesen Weg der Firmvorbereitung heuer erstmals mit St. Heinrich zusammen gestalten dürfen und an der jahrelangen Erfahrung und dem großen Engagement dort teilhaben dürfen, auch mit dem Ziel, in den darauffolgenden Jahren ein stimmiges Konzept für Möhrendorf etablieren zu können. 
 
In diesem Jahr haben sich für beide Gemeinden bereits 40 Jugendliche angemeldet, ca. 20 aus jeder. 
 
Dieses Konzept, das zweijährlich durchgeführt wird, ist nicht nur zeit-, sondern auch kostenintensiv. 
Abzüglich aller Fördermöglichkeiten und Eigenbeteiligungen der Firmlinge werden für diesen gemeinsamen Durchgang pro Pfarrei ca. 3000.-€ zu bewältigen sein. Der Gemeinde stehen aber nur 1000.-€ für die Aufgabe zur Verfügung. Der Restbetrag muss aus Spenden und Beiträgen erbracht werden. 
Gerade in unserer säkularisierten Welt ist es eine große Chance und Bereicherung, wenn sich Jugendliche mit dem christlichen Glauben und christlichen Werten auseinandersetzen und ihren eigenen Glaubensweg in einem solche Firmvorbereitungskurs entdecken können. Und gerade jetzt in der noch immer durch die Corona-Pandemie geprägten Zeit brauchen Jugendliche wieder ein reales Leben mit positiven Inhalten und einem echten Gemeinschaftserleben, das wir ihnen hier anbieten. 

Helfen Sie uns, es zu verwirklichen.