Deutschlands größte Spendenplattform

Echt mein Recht! Wir holen die Wanderausstellung nach Rotenburg

Ein Projekt von Ev.-luth. Kirchenkreis Rotenburg-Diakonisches Werk
in Rotenburg, Deutschland

ECHT MEIN RECHT!-Wir holen die Ausstellung und Workshops des PETZE-Verlags zu Sexualität, Selbstbestimmung und Schutz vor sexueller Gewalt für Menschen mit Beeinträchtigungen nach Rotenburg (Wümme). Für die Finanzierung benötigen wir eure Spenden.

Angela Hesse
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Laut aktuellen Studien erleben Menschen mit Beeinträchtigung  häufig psychische Gewalt (bis zu 90%), körperliche Gewalt (58-78%) oder strukturelle Gewalt (89-91%). Wir (ein Bündnis aus der Wildwasser-Beratungsstelle im Diakonischen Werk, Lebenshilfe Verden, Rotenburger Werke und Gleichstellungsbeauftragterder Stadt) möchten in Rotenburg (Wümme) die Ausstellung ECHT MEIN RECHT! des PETZE-Verlags https://www.petze-institut.de/projekte/echt-mein-recht-fuer-maenner-und-frauen-mit-lern-schwierigkeiten/zeigen. Sie bietet in 5 Erlebnisstationen Erwachsenen sowie älteren Jugendlichen mit Behinderung oder Beeinträchtigung anschauliche und interaktive Möglichkeiten, sich mit ihren Rechten auf Selbst-Bestimmung, Sexualität und Schutz vor sexueller Gewalt auseinander zu setzen. Die Federführung liegt beim Diakonischen Werk.

Finanzplan:
Ausgaben:

Projektgebühr, Transport mit Auf- und Abbau, Workshops und Referent*innen, Material für Öffentlichkeitsarbeit
Gesamtkosten:                                                                                                      9.999,00

Einnahmen:
3 Kooperationspartner*innen:                                                                                   3000,00 €
Aktion Mensch, Stiftungen:                                                                                        3000,00 €
Better Place:                                                                                                                3999,00 €
                                                                                                  

Dieses Projekt wird auch unterstützt über