Deutschlands größte Spendenplattform

COVID-19 Hilfe für Tansania

Ein Projekt von Endulen e.V.
in Endulen, Tansania

In Tansania sind Corona-Schutzmaterialien rar. Wir sammeln Spenden, um unsere Projektpartner vor Ort mit entsprechendem Material für sicheres Arbeiten auszustatten & Patientenessen finanziell zu unterstützen (aufgrund fehlender Tourismuseinnahmen.)

J. von Andrian
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Endulen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für medizinische Entwicklungszusammenarbeit in ländlichen Regionen in Tansania engagiert. Wir arbeiten mit Health Centers, Dispensaries und Krankenhäusern zusammen, wobei der Fokus unserer Arbeit auf der Unterstützung der Mutter-Kind-Gesundheit liegt. 

Die Corona-Pandemie hat weltweit nach wie vor große Auswirkungen auf sämtliche Lebensbereiche. Vor allem ärmere Regionen und Länder des globalen Südens, wie etwa Tansania, spüren die Auswirkungen dieser Pandemie sehr. Nicht nur, weil die Tourismusbranche immer noch nicht wieder floriert, sondern auch, weil Schutzmaterialien wie Handschuhe, Schnelltests, Masken & Co. Mangelware sind. Auch die Impfungen sind dort deutlich später gestartet und die Menge des Impfstoffes ist (noch) nicht ausreichend für alle Menschen vorhanden.

Unserem Hauptprojektort - Endulen - der im Ngorongoro Nationalpark im Norden Tansanias liegt, fehlen nach wir vor monatlich knapp 15.000€ u.a. für Patientenessen, Gehälter für Ärzt*innen, Pfleger*innen und weiteres Personal. Auch hier sind Corona Schutzmaterialien rar, die wir gerne für die nächsten Monate unterstützen möchten, sodass das Personal weiterhin sicher arbeiten & die Patient*innen gut betreut werden können. Aufgrund fehlender Tourismuseinnahmen und dem Verbot zum Betreiben von Landwirtschaft im Nationalpark, fehlt dem Krankenhaus ebenfalls Geld für Patientenessen. Wir möchten gerne Corona Schutzmaterialien und Patientenessen im Endulen Hospital finanziell unterstützen.

Hierbei freuen wir uns über eine finanzielle Unterstützung durch eine Spende. Eure Spende fließt vollständig in unsere Projekte und wird zur COVID-19 Hilfe genutzt. 

Asante sana!

Euer Endulen e.V.