Deutschlands größte Spendenplattform

Deutsch für alle! Sprachkurse unabhängig vom Aufenthaltsstatus

Ein Projekt von Migrationszentrum Göttingen
in Göttingen, Deutschland

Wer Deutsch spricht, hat in Deutschland eine Stimme. Sprache verschafft Menschen Gehör, Arbeit und soziale Teilhabe. Unterstützen Sie unsere Deutschkurse für alle – unabhängig vom Aufenthaltsstatus, von der Lebenslage und der finanziellen Situation!

Indira Khalikova
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wer Deutsch spricht, hat in Deutschland eine Stimme. Sprache verschafft Menschen Gehör, Arbeit und soziale Teilhabe. Doch bei weitem nicht allen Migrierten und Geflüchteten ist es möglich, in regulären, staatlich geförderten Sprachkursen Deutsch zu lernen. Die einen sind dazu nicht berechtigt, die anderen verlieren in Integrationskursen schnell den Anschluss und dann auch die Motivation.

So individuell wie die einzelnen Lebensgeschichten sind, so unterschiedlich sind die Voraussetzungen für den Spracherwerb. Es ist uns ein Herzensanliegen, allen Migrierten den Zugang zum Spracherwerb zu ermöglichen und alle Sprachkursteilnehmenden individuell zu fördern.
 
Das Migrationszentrum in Göttingen bietet kostengünstige Deutschkurse für alle – unabhängig vom Aufenthaltsstatus, von der Lebenslage und von der finanziellen Situation. Dass dies möglich ist, verdanken wir dem Engagement unserer Sprachkursdozent*innen und der Unterstützung unseres Netzwerks. Gegen eine Aufwandsentschädigung und mit viel Herzblut gestalten Studierende der Universität Göttingen den Sprachunterricht in halbjährigen Kursen mit jeweils 12 Unterrichtsstunden pro Woche. Die Teilnahmegebühr für die gesamte Kursdauer inkl. Kursbuch beträgt nur 150 Euro. Die Verwaltung, die Sprachkursberatung und das Unterrichtsmaterial finanzieren wir durch Spenden.

Eine positive Atmosphäre und eine einladende Umgebung sehen wir als Voraussetzung für erfolgreicheichen Spracherwerb. Für die Ausstattung und Gestaltung unseres neuen Unterrichtsraums brauchen wir Ihre Unterstützung!