Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 geburtstag   kopie

Anytime for Animals e.V.

wird verwaltet von N. Knyf (Kommunikation)

Über uns

Anytime for Animals e.V. setzt sich ein für die Straßentiere in der Region Manavgat / Türkei ein. Angefangen hat es vor Jahren als Urlauber in der Türkei. Wer über die Hotelmauern hinaus schaut, dem bleibt das Elend der Straßentiere nicht verborgen. Auch wenn dies zum Bild von südlichen Ländern gehört, war es für uns inaktzeptabel einfach nur zuzuschauen, wie Tiere Hunger leiden, gequält und misshandelt werden nur weil sie Tiere sind. . In den südlichen Ländern steckt der Tierschutz noch in den Kinderschuhen; durch regelmässiges Einfangen und Entsorgen soll die Population der Tiere eingegrenzt werden, wir wollen die Einheimischen davon überzeugen, dass dies der falsche Weg ist und daher versuchen wir aufzuklären und vor allem Kastrationsprojekte durchzuführen. Wir haben unseren Verein 2011 gegründet und unseren Vereinsnamen unserem Motto angeglichen. Unsere Tierschützerin und gute Seele vor Ort, in der Region Manavgat, bestückt Futter- und Wasserstellen, nimmt verletzte, kranke, in Not geratene oder mißhandelte Tiere auf. Sie werden medizinisch durch unseren Tierarzt Dr. Türközü von der Zooland Pet Clinik in Side-Manavgat, versorgt. Das Elend der Tiere ist so groß, dass wir das Leben auf der Straße nicht noch weiteren Nachkommen zumuten können.
Aus diesem Grund führen Kastrationsaktionen durch.
Nur dadurch kann eine kontrollierte und stabile Population erreicht werden. Krankheiten und Missbildungen werden nicht mehr weitergegeben. Die kastriereten Tiere werden an ihren Ursprungsort zurückgebracht, wenn eine längerfristige Auffnahme unumgänglich ist, wird das Tier in unserer Auffangstation untergebracht.

Für uns steht nicht die Vermittlung dieser Tiere nach Deutschland im Vordergrund.

Die Tiere sollen in ihrer gewohnten Umgebung ein artgerechtes Leben führen können. Wir wollen die Menschen dazu bewegen, sich um "ihre"Tiere zu kümmern. Einige Hotelbesitzer sind bereits an uns herangetreten und haben um Hilfe und Unterstützung gebeten. Sie haben verstanden, dass sich die Situation ändern muss und ihr Herz für die Tiere geöffnet. Sie lassen "Ihre Katzen" durch uns kastrieren und bauen ein Futterhaus auf Ihrem Hotelgelände, wir klären gemeinsam die Touristen über Tierschutz auf und die Tiere können ohne Streß und "Zukunftsangst" in "Ihrer Anlage" leben. Wir freuen uns über jeden Erfolg den wir haben, über jedes Tier, dem wir helfen können aber oft kommen wir auch zu Spät. Wir sind für jede Unterstützung dankbar, ob als Mitglied, Pate, neuer Besitzer, Helfer bei einer Kastraaktion oder als Flugpate für Hilfsgüter und/oder Tiere.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 443,65 € Spendengelder erhalten

  N. Knyf  13. März 2018 um 15:08 Uhr

Die Spenden für die Futterstellen werden in Futter investiert. Gerade durch den Rückgang der Touristen welche noch in die Türkei fliegen ist die NOt der Tiere immer großer geworden. Aus diesem Grund werden diese Gelder dringend benötigt.

weiterlesen

Kontakt

Plantagenweg 13
31303
Burgdorf
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite