Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Offene Tür e.V.

wird verwaltet von C. Teichner-Diabaté

Über uns

Der Verein Offene Tür e.V. begleitet seit vielen Jahren Flüchtlinge und Migrant_innen durch niedrigschwellige Deutschkurse, Kulturvermittlung und bietet Beratung bei sozialen, psychosozialen und juristischen Problemen.

Unsere Zielgruppe
Wir richten uns im Wesentlichen an Menschen mit Migrationshintergrund, die aufgrund ihres Aufenthaltsstatus' nicht an staatlich geförderten Angeboten teilhaben können.

Unser Ziel
Mit unserem Angebot geben wir den Menschen die Möglichkeit für ein selbstbestimmtes und unbeschränktes Leben in Deutschland.

Unsere Arbeit
Das Projekt „Deutschkurse für Alle!“ ist der Kern unseres Angebots. Durch die Bedürfnisse der Teilnehmer entstand ein zunehmend umfangreiches Beratungsangebot. Der Verein sieht sich darüber hinaus als Mittler zwischen Ratsuchenden und öffentlichen Beratungsstellen. Unsere Arbeit konkret:

- Kurse: Deutsch als Fremdsprache auf den Niveaustufen A1-B2 und Alphabetisierung, Hausaufgabenhilfe für Kinder und Jugendliche in den Kernfächern, Einzelunterricht bei sozialen und psychischen Schwierigkeiten, Prüfungsvorbereitung; Lernberatung und Vermittlung an Prüfungseinrichtungen
- Interreligiöser und interkultureller Dialog, realisiert durch gemeinsam gestaltete Veranstaltungen zu Anlässen wie das Zuckerfest, Opferfest und Weihnachten
- Niedrigschwellige Beratung bei psychosozialen, juristischen und familiären Problemen, Begleitung zu Ämtern.
- Unterstützung „unserer“ Familien durch Hilfe beim Suchen von geeigneten Kitas und Schulen sowie Freizeitangebote für Kinder.
- Vermittlung von medizinischer Betreuung, Überweisung und Begleitung zu Fachärzten, Vermittlung an spezielle Therapieeinrichtungen für traumatisierte Flüchtlinge, Jugendmigrationsdienst, einschlägige Beratungsstellen und andere Bildungseinrichtungen wie die Volkshochschulen.
- Erschließung von möglichen Anschlussförderungen für die spezielle Zielgruppe wie z. B. Berufsvorbereitende Maßnahmen, Berufsausbildung, Schulabschlüsse.

Wir erreichen viel mit ausschließlich ehrenamtlicher Arbeit und wenig finanziellen Mitteln! Rund 30 Helfer_innen wirken mit und sorgen für ein regelmäßiges und dauerhaftes Angebot. 10 Jahre Erfahrung mit der Arbeit mit Migrant_innen und Flüchtlingen prägt unsere Arbeit.

Letzte Projektneuigkeit

Offene Tür e.V. ist online!

  D. Liesenfeld  02. Juni 2020 um 14:48 Uhr

Liebe Spender, 
auch wir mussten unsere Türen vorübergehend schließen - doch unverhofft konnten wir unsere Kurse (Deutsch, Arabisch und Englisch!) fast nahtlos online weiterführen. Klar, auch bei uns lief es anfänglich holprig und noch immer gibt es einzelne, deren Technik nicht ausreicht, um teilzuhaben an unserem neuen Angebot. Dennoch, wir sind glücklich, so viele Menschen weiterhin zu erreichen. Und damit wir diejenigen nicht verlieren, die am Projekt nicht teilnehmen können, suchen wir andere Wege... 

Bitte schaut unser neues Projekt an, ihr werdet staunen! https://betterplace.org/p81488

Damit wir so weitermachen können, wie wir gestartet sind, möchten wir hier auf betterplace um Spenden werben. Denn leider reichen unsere Einnahmen über die Kursgebühren (20€/Monat) nicht aus, um unsere Kosten reinzubekommen. Wir sagen Danke für alles, was kommt und schon kam!!


weiterlesen

Kontakt

Triftstr. 5
13353
Berlin
Deutschland

C. Teichner-Diabaté

Nachricht schreiben

C. Domgörgen

Nachricht schreiben

D. Liesenfeld

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite