Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Doula e.V. - Geburtshaus Bonn und Zentrum für Prim

wird verwaltet von J. Breuker (Kommunikation)

Über uns

Das Konzept

Das Zentrum für Primärgesundheit mit einem von Hebammen geleiteten Geburtshaus ergänzt in der Region Bonn/Rhein-Sieg-Kreis das vorhandene geburtshilfliche und die Familienbildung fördernde Angebot auf einmalige Art. Es ist Bestandteil der Basisbetreuung in einem gesundheitsorientierten System, in dem die Eigenverantwortung und das Gesundheitsbewusstsein gefördert werden und ein respektvolles und kompetenzförderndes Miteinander von Fachleuten und Laien sowie interdisziplinäre Zusammenarbeit praktiziert werden.

Wir verfolgen damit weitreichende gesundheits-, gesellschafts- und bildungspolitische Ziele. Unsere Anliegen sind:

Die weibliche Kraft zu stärken und erfahrbar zu machen.
Mut zu machen für die Veränderungen, die die ersten Jahre mit jedem neuen Kind mit sich bringen.
Frauen, die ihre Kinder ohne Partner in die Welt bringen, zur Seite zu stehen.
werdende Väter zu unterstützen, ihren Platz an der Seite der Frau einzunehmen.
Hilfe und Beratung zu bieten, wenn die Geburt nicht so wie erhofft verläuft.
Gefühle von Ausgeliefertsein, Ohnmacht und ein geringes Vertrauen in die eigenen Möglichkeiten als Mutter können noch lange nachwirken. Wir bieten die Möglichkeit, dem Erlebten im geschützten Rahmen kompetenter Begleitung eine Sprache und ihm als Teil der persönlichen Lebensgeschichte einen Sinn zu geben.
Begleitung zu geben, wenn Geburt und Tod zusammenfallen - aus welchem Grund auch immer.
Dieser Bereich unterliegt noch immer einem großen Tabu und Gebärende werden oft aus Betroffenheit und Hilflosigkeit allein gelassen.
Frauenwissen und -weisheit zu teilen.

Die Umsetzung

Das Geburtshaus und Zentrum für Primärgesundheit bietet den werdenden und gewordenen Eltern eine zentrale Anlaufstelle für Beratung, Information und Weiterbildung "rund um die Geburt" und für die gesundheitliche Entwicklung ihrer Familie.


In den Räumen des Geburtshauses können sich Frauen bzw. Paare mit uns auf die Geburt vorbereiten. Frauen mit einer normal verlaufenden Schwangerschaft haben hier die Möglichkeit, ihr Kind in einer ihnen vertrauter Umgebung zu gebären, einer Umgebung, die ihr Selbstbewusstsein stärkt und in der sie durchgehend von einer ihnen bekannten Hebamme betreut werden. Sie werden anschließend von uns zu Hause weiter begleitet.
Unser Zentrum für Primärgesundheit bietet darüber hinaus eine kontinuierliche Begleitung der Familien in den ersten Monaten und Jahren nach der Geburt ihrer Kinder. Die Angebote richten sich deshalb nicht ausschließlich an die Eltern, sondern beziehen Großeltern und andere Bezugspersonen, Laien und Fachleute mit ein.

Kontakt

Villenstraße 6
Bonn
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite