Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb dsc 0803

Femmes du Futur

wird verwaltet von M. Ziegler (Kommunikation)

Über uns

Femmes du Futur - FdF ist eine Organisation von jungen Frauen in Yaoundé, der Hauptstadt Kameruns. Sie hat sich zum Ziel gesetzt gegen den immer noch schweren Stand der Frau in der Gesellschaft Kameruns zu arbeiten (gegen finanzielle und geistige Abhängigkeit von Männern, gegen jegliche Art von Gewalt gegen Frauen, gegen Konkubinendasein für sog. Sugardaddies etc.). Die Gründerinnen des Vereins ohne Profitorientierung sehen sich als Leidensgenossinnen und haben alle negative Erfahrungen mit Genderbezug gemacht. Mit FdF bilden sie ein offenes Forum das sich intensiv mit der alltäglichen Genderproblematik auseinandersetzt und jungen Frauen eine öffentliche Stimme gibt. "Steh auf und mach was aus dir!" ist ein wichtiger Grundsatz. So ist auf lange Sicht eine permanente Anlauf- und Beratungsstelle geplant, die sich mit bereits existierenden Frauenorganisation vernetzen wird. Zudem sollen wirtschaftliche Kleinunternehmen der Mitglieder unterstützt und aufgebaut werden (voraussichtlich durch Mikrokredite). Als wichtige Werkzeuge zur Weiterbildung der Mitglieder und auch zur Öffentlichkeitsarbeit erachtet FdF neben regelmäßigen Versammlungen und Beratungstagen auch performative Künste wie (Entwicklungs-)theater, Tanz und Musik.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Bericht über den "Erste Hilfe Kurs" bei Croix Rouge Cameroun

  M. Ziegler  03. Februar 2013 um 09:25 Uhr

JANUAR 2013

Bericht über unseren Kurs beim Croix Rouge Cameroun (deutsch)

Unser Kurs begann am 19. November 2012, wir waren sehr neugierig was uns dort erwarten würde. Ein Monat voller neuer Erfahrungen, Entdeckungen und Weiterbildung, ein Monat des Austausches, der Freundschaft und gegenseitigen Unterstützung. Natürlich gab es auch Probleme:  der Kurs war sehr lernintensiv, ein dickes Paket von Theorie und Praxis galt es zu meistern. Es war nicht einfach, täglich die nötige Zeit und Konzentration aufzubringen, aber wir wissen, wir haben unser Bestes gegeben. Diejenigen, die einen festen Arbeitsplatz haben, unternahmen alles, um dem Kurs regelmäßig beizuwohnen.

Während des Kurses schätzten wir vor allem die Verfügbarkeit der Lehrer. Sie waren immer für unsere Bedürfnisse und Fragen zur Stelle und haben uns mental unterstützt wo es nur ging. Die Qualität der Ausbildung war ausgezeichnet. Eine Woche vor der Prüfung begannen wir mit regelmäßigen Wiederholungen der Praxis. Zudem hatten wir die Ehre, einen der Ausbilder für eine gesonderte Wiederholungssitzung in unserem Versammlungsraum begrüßen zu dürfen. Trotz der schwierigen Themen und der Masse der Informationen, die wir zu lernen hatten, war die Stimmung der Frauen stets positiv. Beispielsweise hielten wir es für ein wenig übertrieben und für unsere Zwecke unnötig, die ganzen historischen Daten des Croix Rouges Cameroun auswendig zu lernen.

15 Frauen konnten sich einschreiben. 60 % haben bestanden. Wir betrachten dies als ein gutes Ergebnis, da die Mehrheit der Teilnehmerinnen nebenbei ihr täglich Brot zu verdienen hat und ein Großteil seit ihrer Schulzeit nicht mehr (bzw. noch nie) mit dieser Intensität eines Lernaufwandes konfrontiert wurde. Ohne Zweifel aber  haben alle Frauen während der vier Wochen äußerst wertvolle und für den Alltag nützliche Kompetenzen mit nach Hause nehmen können.

Für Frauen, die nicht im November am Kurs  teilnehmen konnten, besteht die Möglichkeit, dies im Februar 2013 nachzuholen.

Nach dem Kurs konnten wir zwei neue Mitgliederinnen für unseren Verein verbuchen.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns bei dieser Sache unterstützt haben.

Die Teilnahme an diesem Kurs bildet einen Baustein unserer nächsten Aktion im Jahre 2013.

 

Seht Euch die Fotos auf unserer Website an!

http://femmesdufutur.wordpress.com/

weiterlesen

Kontakt

Mvan au niveau de Gaz
Yaoundé
Kamerun

Kontaktiere uns über unsere Webseite