Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb logo allgemein

Lange Tafel e.V.

wird verwaltet von I. Mamatis (Kommunikation)

Über uns

„Zeig mir was, was ich von Dir lernen kann“ Einmal im Jahr treffen 300 Jugendliche auf die ältere Generation und gehen zusammen in einen Wissensaustausch zur Bewältigung des Lebens in einer Großstadt, in einer Kleinstadt, auf dem Dorf, je nach dem wo die Tafel steht.. Gemeinsam schreiben sie ihr Wissen zu bestimmten Jahresthemen auf. Die Ergebnisse werden an verschiedenen Langen Tafeln auf Straßen und Plätzen präsentiert und flattern zum Lesen für alle, parallel der Tafeln an einer Wäscheleine, im Wind. Hier agieren die Jugendlichen ausgebildet als Gastgeber/innen und als Moderatorinnen für den Dialog der Generationen. Sie haben dazu ihre Gesprächspartner und die Bürger aus dem Kiez eingeladen. Zur Eröffnung der Tafel überreichen sie dem Bürgermeister ihre Chronik, dann servieren sie Spaghetti mit Tomatensauce. Zum Abschluss erhalten sie für ihre erworbenen Schlüsselkompetenzen Urkunden für den Berufspass. Ziel ist es, dass die Jungen Menschen mit der älteren Generation (ab 50) und umgekehrt eine gegenseitige Akzeptanz aufbauen, in dem jeder vom anderen lernen kann. Die natürliche Faszination der Großelterngeneration für die Jugend, Sympathie und Humor, aber auch Empathie füreinander bauen ein regionales, zwischenmenschliches Klima, das wir für ein neues Miteinander in unserer modernen Wissensgesellschaft brauchen, damit wir unsere Human Ressource lebendig halten und pflegen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  Mirjam K.  14. Juli 2017 um 14:25 Uhr

Liebe Spender,
bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sehen das Gesetz und unsere Nutzungsbedingungen vor, dass die Spenden von der gut.org gemeinnützigen AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen.

Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein

Vielen Dank für Eure Unterstützung,
das betterplace.org-Team

weiterlesen

Kontakt

Jüterbogerstraße 6a
10965
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite