Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb drk rhs zak original ohne rand

DRK Rettungshundestaffel Zollernalb

wird verwaltet von S. Leipert (Kommunikation)

Über uns

Warum Rettungshunde?
Neben allen menschlichen und technischen Mitteln zur Ortung von Menschen bleibt die Zuverlässigkeit und Schnelligkeit der Hunde im Bereich der Vermissten- und der Verschüttetensuche unübertroffen und vor allem unersetzlich. Ihr extrem guter Geruchssinn ist auch durch technische Geräte nicht zu ersetzen. Die Überlegenheit der Hunde zeigt sich besonders bei Dunkelheit: Hier wittert er mit seiner sehr guten Nase die vermisste Person schon auf große Entfernungen und kann sich dank seines speziellen Sehvermögens im Dunkeln zusätzlich gut orientieren. Neben der Schnelligkeit der Hunde bei der Suche ist auch das Durchkämmen von Gebieten, die für Menschen oft unzugänglich sind, ein wesentlicher Erfolgsfaktor bei der Vermisstensuche.

Wie erheblich die Geschwindigkeitsunterschiede von Rettungshundeteams in der Flächensuche zu Suchmannschaften ohne Hunde sind, zeigt folgendes Beispiel:

In einem Gelände (Fläche:280.000m²) wird nach einer vermissten Person gesucht!

8 Rettungshunde-Teams suchen gleichzeitig mit freilaufenden Hunden das Gelände ab.
=> Suchzeit bis zur Rettung: 16 Minuten!


50 Personen bilden eine Suchkette und kämmen das Gelände durch.
=> Suchzeit bis zur Rettung: 82 Minuten!


Die Teams der DRK Rettungshundestaffel Zollernalb stehen 24 Stunden am Tag und 365 Tagen im Jahr einsatzbereit zur Verfügung. Unsere Einsätze sind kostenlos.
Wir haben ca. 30 Einsätze im Jahr. Um im Einsatz profisionell arbeiten zu können benötigen wir verschiedene Ausrüstungsgegenstände wie z.B. ein nach unseren Bedürfnissen ausgebautes Einsatzfahrzeug, Funkgeräte zur Kommunikation, Ausrüstung für die geprüften und einsatzfähigen Rettungshunde (z.B. Kenndecke, Licht, Glocke, Abseilgeschirr usw.)

Kontakt

Pestalozzistraße 19
72475
Bitz
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite