Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Tempelhofer Spielvereinigung Helgoland 1897 e.V.

wird verwaltet von Christian B. (Kommunikation)

Über uns

Die Tempelhofer Spielvereinigung Helgoland 1897 e.V. ist ein kleiner Verein im Berliner Bezirk Tempelhof.

Als typischer Kiezkickerverein ist die TSV der Jugendbetreuung im Fußball eng verbunden.

An ihrem Hauptstandort im Stadion Volkspark Mariendorf trainieren ehrenamtliche Trainer im Juniorenbereich Jugendmannschaften von A bis zur G Jugend. Ebenso existiert natürlich eine Mädchenabteilung und eine Herrenabteilung.

Die Jugendabteilung hat sich nun entschlossen mit dem Projekt "Tore für Japan" für jedes geschossene Tor der Jugendmannschaften (Mädchen und Jungen) 1 Euro pro Tor dem Japanischen Fußballbund als Hilfe für vom Erdbeben und der Nuklearkatastrophe betroffenen Jugendmannschaften zu überweisen.

Als Zeitraum wurde das letzte Quartal 2011 (01.10.2011-31.12.2011) festgelegt. Die geschossenen Tore der Jugendmannschaften sind beim Ergebnisdienst des DFB.net nachzulesen. Sie werden addiert und zum 31.12.2011 als Gesamtsumme nochmals veröffentlicht.

Verantwortlicher Projektleiter im Namen des Vereins ist der Jugendleiter Christian Brüder.

Wir hoffe, durch diese Aktion unseren Jugendspielern- und Spielerinnen soziale Verantwortung nahe zu bringen und freundschaftliche Beziehungen zu Jugendmannschaften im von der Katastrohe betroffenen Gebiet in Japan aufzubauen.

Unser Motto lautet: Jugend für Jugend! Fußball verbindet weltweit!

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  Christian B.  23. Februar 2016 um 10:57 Uhr

Überweisung an "Spenden für Japan" und Hilfsorganisationen für die Wiederherstellung der Infrastruktur in den betroffenen Gebieten sowie den Hilfe für die dort wieder ansässigen Menschen. Beseitigung der vor Ort aufgetretenen Umweltschäden.

Es wurden 55,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Spende für Japan 55,00 €
weiterlesen

Kontakt

Friedrich-Wilhelm-Straße 68
12103
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite