Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 logo abtf cmia

Aid by Trade Foundation – Cotton made in Africa

wird verwaltet von Christina B. (Kommunikation)

Cotton made in Africa (CmiA) ist eine Initiative der Aid by Trade Foundation (AbTF), die durch Handel Hilfe zur Selbsthilfe leistet, und so maßgeblich zur Armutsbekämpfung in Afrika beiträgt. Ziel ist es die sozialen, ökonomischen und ökologischen Lebensumstände von Baumwollkleinbauern und ihren Familien nachhaltig zu verbessern und die Umwelt zu schützen.
In Schulungen vermittelt Cotton made in Africa den Baumwollbauern moderne, effiziente und umweltschonende Anbaumethoden, die ihnen helfen, die Qualität ihrer Baumwolle zu verbessern, höhere Ernteerträge und damit ein besseres Einkommen zu erzielen.
Darüber hinaus initiiert Cotton made in Africa Projekte wie Farmer Business Schools, in denen die Kleinbauern Grundlagen im Management erlernen können und unterstützt Frauenförderungsmaßnahmen. Zusätzlich engagiert sich CmiA in der Bekämpfung von Analphabetismus unter Erwachsenen und legt viel Wert auf die Förderung von Schul-Infrastrukturen für Kinder inklusive Brunnen und Schulgärten, um eine gute Versorgung zu gewährleisten.
Bei ihrer Arbeit setzt die Initiative auf ein Netzwerk aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und NGOs, wie beispielsweise die Welthungerhilfe, WWF, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Deutsche Investitions und Entwicklungsgesellschaft (DEG) oder Textilunternehmen (Otto.Group, Puma, s.Oliver oder Tchibo).

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  Christina B.  13. Dezember 2016 um 16:50 Uhr

Liebe Spender und Spenderinnen,wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass das Projekt nun erfolgreich abgeschlossen wurde. Durch eure zahlreichen Spenden habt ihr ein Lächeln auf zahlreichen Kindergesichter in Benin gezaubert. Sie entdecken nun mit viel Freude die Welt der Bücher. Vielen herzlichen Dank,eure Christina aus dem CimA-Team

Es wurden 1.800,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Bücher für die Schulbibliotheken in Benin 1.800,00 €
weiterlesen

Kontakt

Gurlittstraße 14
20099
Hamburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite