Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb raor internet email

R.A.O.R. Foundation

wird verwaltet von Dieter & Lucy H. (Kommunikation)

Über uns

Wir suchen Sponsoren und Paten für eine Waisenschule in Namugongo
Der Bau der Waisen-Schule wurde 1992 begonnen. Durch Bürgerkriege und Aids gibt es viele Waisenkinder die auf die Fertigstellung warten.
Die Waisenschule liegt in einem von vielen Dörfern, 25 km östlich von der Hauptstadt Kampala entfernt. Sehr ruhig, aber mit einer wunderschönen Landschaft. Kampala ist mit öffentlichen Kleinbussen in ca. einer halben Stunde zu erreichen.
Viele Waisenkinder, leben im Moment bei Nachbarn, auf der Strasse in totaler Armut umgeben von Gewalt.
Die kleinen der Kinder können kaum Englisch, sie sprechen nur Ihre Muttersprache. Es ist wichtig den Kindern die Grundkenntnisse der englischen Sprache zu lernen, damit sie im Leben weiter kommen können.
Die Organisation will diesen jungen Menschen neue Hoffnung geben, indem sie mit anderen Mitarbeitern, praktische Hilfe leisten.
Aidskranke sollen auch unterstützt werden sowie Nachbarschaftshilfe (lesen und Schreiben lernen) für Erwachsene.
Das Heim ermöglicht Waisenkindern eine bessere Zukunft, durch Schulung und Ausbildung(auch Umweltschutz und Anbau).
Die Schule soll ca. 200 Kindern ein neues zu Hause sein.
Der Komplex besteht aus mehreren Räumen, die jeweils von einer Betreuerin geleitet wird.
Im Gemeinschaftszentrum sollen Schulräume, eine kleine Klinik, ein Büro und mehrere Zimmer für das Dorfpersonal eingerichtet werden.
Die Kinder erhalten im Waisenheim nicht nur eine Heimat und eine kostenlose Ausbildung, sondern auch eine regelmäßige medizinische Betreuung.
Zusätzlich zur bestehenden Infrastruktur soll ein Parkplatz, ein Spielplatz, ein eigener Anschluss an das nationale Stromversorgungsnetz und ein Notstromgenerator für die Klinik sowie Investitionen in die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung geplant.
Die Kinder und Teenager (die Ihr Studium abrechen mußten weil sie Schwanger wurden) sollen unterrichtet werden durch Werkuntericht, Näh- und Strickschule.
Außerdem sammeln wir Kleidung für Kinder und Erwachsene sowie medizinische Geräte, Werkzeuge, Schulbedarf, Näh und Stricksachen(auch Strickmaschinen) sowie Haushaltsgeräte und Geschirr.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Selbshilfe

  Dieter & Lucy H.  23. Juni 2012 um 17:55 Uhr

Da niemand bereit ist für dieses Projekt zu spenden, werde ich nun meinen Urlaub opfern und Selbsthilfe leisten.Danke an alle die NICHTS gespendet haben

weiterlesen

Kontakt

P.O. Box 10554
Namugongo
Uganda

Fill 100x100 original didi lucy

Dieter & Lucy H.

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite