Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb samuha logo small

SAMUHA

wird verwaltet von T. Pradeep (Kommunikation)

Über uns

Samuha ist eine indische Nicht-Regierungs-Organisation, gegründet im Jahr 1987, dessen offizieller Sitz zwar in Bangalore ist, die Koordination und Verwaltung der Organisation findet aber hauptsächlich auf einem Campus in der Nähe der Kleinstadt Kanakagiri statt, welche im Koppal Disrict und somit im Norden des Bundesstaates Karnataka liegt.

Momentan unterstützt Samuha über 3000 Menschen mit Behinderungen, betreibt eine kleine Vorschule für benachteiligte Kinder, bietet Mikrofinanzhilfe für 11.000 Frauen an und arbeitet mit über 300 Farmern im Bereich nachhaltiger Landwirtschaft. Darüber hinaus werden neben einem CO2-neutralen Dorf gerade zwei CDM-Projekte (steht für Clean Development Mechanism) hochgezogen, bei denen 43.000 Haushalte mit effizienten Energiesparöfen ausgestattet werden. Neben der „social justice resource group“, die mit Außenseitern der Gesellschaft arbeitet, unterstützt Samuha mit AIDS infizierte Menschen und hält laufenden Kontakt zu 510 Dörfem.

Der kanadische Ableger von Samuha wurde von Hillary Crowley, die selbst regelmäßig als Health Volunteer nach Indien kommt, in der Stadt Prince George gegründet und nennt sich „Samuha Overseas Development Assciation“ (SODA).

Der deutsche Zweig des Vereins “Service Civil International” unterstützt Samuha mit Freiiwilligen.

Kontakt

Samuha Campus, Vithalapur Road, Kanakagiri
Koppal District
Indien

Kontaktiere uns über unsere Webseite