Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

hoffnungsorte hamburg - Verein Stadtmission

wird verwaltet von Axel Mangat

Über uns

hoffnungsorte hamburg - Verein Stadtmission Hamburg existiert seit 1848 in Hamburg und hat sich zum Ziel gesetzt, durch konkrete Angebote Menschen aus materiellen und persönlichen Notlagen zu helfen.
Wir sind Teil der Diakonie und versuchen mit vielen kleineren Modellprojekten auf die sich ständig verändernden Bedarfe und Nöte der Bewohner dieser Stadt zu reagieren. Genannt seinen hier unter anderem:
Streetworker für osteurropäische Obdachlose, Quartiersarbeit, Wohnprojekte für psychisch kranke, ehemals obdachlose Menschen, Raum der Stille und Bahnhofsmission, Tagesaufenthalt für Obdachlose, Mieterberatung, Übernachtungshaus für Bedürftige, Kirchencafé, Wohnprojekt für obdachlose Frauen und vieles mehr.
Über 80% unserer Mitarbeitenden engagieren sich als Freiwillige bei uns.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 438,75 € Spendengelder erhalten

  Axel Mangat  02. November 2022 um 17:52 Uhr

Liebe betterplaceler*innen, 
Eure Spendenbereitschaft hat dazu beigetragen, dass wir die notwendigen Medikamente und Hilfsmittel beschaffen und einsetzen konnten. Unser Team bedankt sich ganz herzlich für diesen Beitrag zur Gesundheitsversorgung der Jüngsten, die keinen regulären Versicherungsschutz haben.  

Denn der Schwerpunkt, oftmals kombiniert mit den Vorsorgeuntersuchungen, liegt in der Prävention von Infektionskrankheiten mittels Schutzimpfungen, die im westend gemäß den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) in Deutschland erfolgen. Impfungen, beispielsweise gegen Tetanus, Kinderlähmung, Masern und Windpocken, zählen zu den wirksamsten vorbeugenden Maßnahmen zum individuellen und gesellschaftlichen Schutz vor Infektionskrankheiten und Folgeerkrankungen. 

Im Namen des Teams vom Westend Vielen Dank für Euren Support 
Axel Mangat

weiterlesen

Kontakt

Repsoldstraße 46
20097
Hamburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite