Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb abclogogr n

ABC-Club e. V.

wird verwaltet von D. Maekeler (Kommunikation)

Über uns

ABC-Club e. V., Internationale Drillings- & Mehrlingsinitiative - seit 29 Jahren die einzige kompetente Anlaufstelle Deutschlands für Rat und Information zur Mehrlingsthematik Suchende

Antwort auf Fragen, die (werdende) Mehrlingseltern bewegen
Beistand für alle Mehrlingsfamilien: ”Hilfe zur Selbsthilfe”
Chancen nutzen zur Verbesserung der schwierigen Situation von
Mehrlingsfamilien

Welche werdenden Eltern sind nicht geschockt, wenn sich der Kinderwunsch als Drillings- oder Vierlingsschwangerschaft erfüllt? Sie ahnen die hohen Risiken für Mutter und Kinder, machen sich Sorgen, haben nicht selten Ängste, stellen sich viele Fragen:
•Wer vermietet eine passende Wohnung an
Kinderreiche?
•Kommt das ältere Geschwisterkind nicht zu kurz?
•Passt ein Drillings-Kinderwagen in öffentliche Verkehrsmittel?
•Kann die Mutter mit Drillingen zur Kur?
•Wie finanziert man ein größeres Auto?
•Wer hilft, wenn die Kinder krank sind?
•Gibt es Unterstützung?
•...?
Fast jede dieser Risikoschwangerschaften endet vorzeitig. Die Babys müssen intensivmedizinisch versorgt werden. Auch bei fürsorglichster Pflege schaffen nicht immer alle Mehrlingskinder den Start ins Leben; manche bleiben behindert.
Wenn die Frühchen nach Hause kommen, beginnt für die Familien eine mühevolle Zeit: Allein die „Grundversorgung” erfordert anfangs ca. 16 Stunden täglich. Schlaf gibt es max. 3 x 2 Stunden. Nicht nur durch die mehrfache Babywäsche fällt zu viel Arbeit an. Viele Babys benötigen 4 x täglich Bewegungstherapie. Eine Haushaltshilfe ist in den ersten 3 Jahren unbedingt erforderlich.
Die außerordentliche und vielschichtige Belastung in Mehrlingsfamilien wird in der Öffentlichkeit, von Behörden und vielen Entscheidungsträgern oft nicht wahr- bzw. ernstgenommen.
Am 01.02.1982 gründete Frau Helga Grützner die Mehrlingsinitiative ABC-Club, benannt nach ihren Drillingssöhnen Arnt, Bernd und Christian
Beschluss zum Eintrag ins Vereinsregister 1983
Ca. 3000 Familien mit Drillingen, Vier-, Fünf- oder Sechslingen nutzten bisher die Angebote des ABC-Club e. V.

Kontakt

Bethlehemstraße 8
30451
Hannover
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite