Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb bs profilbanner betterplace2

Bamboo Shoots e.V.

wird verwaltet von A. Schüller (Kommunikation)

Über uns

Die Idee für den Verein entstand während eines längeren Auslandsaufenthaltes in Kambodscha bei der Unterstützung einer gemeinnützigen Organisation. Der Kontakt zu der kambodschanischen Non-Profit Organisation „Bamboo Shoots – Time to grow“ kam über persönliche Verbindungen zustande. Diese Organisation leistet in der Umgebung von Siem Reap durch den Aufbau von Vorschulen und Bildungseinrichtungen (u.a. Förderkurse, Sprachkurse, Bibliothek) einen wertvollen Beitrag zur Unterstützung der Kambodschaner.

Durch das persönliche Engagement entstand der Wunsch die Organisation auch von Deutschland aus nachhaltig zu unterstützen. So gründeten wir einen Förderverein, um ihre wertvolle Arbeit weiter vorantreiben zu können. Die Eintragung im Vereinsregister erfolgte am 24.06.2010, die Anerkennung der Satzung als steuerbegünstigt erhielten wir am 09.07.2010. Alle Mitglieder investieren ihre Zeit ehrenamtlich für den Förderverein.

Nach einem alten kambodschanischen Sprichwort werden Kinder als Bambussprossen („Bamboo Shoots“) bezeichnet, die im Laufe der Zeit und des Generationenwechsels die „alten“ Bambusstangen ersetzen. Die kambodschanische Partnerorganisation setzt genau dort an: Kinder bereits so früh wie möglich (vor der Schule) auf das Leben vorzubereiten und beim Heranwachsen zu unterstützen. Hierfür ist Bildung und insbesondere die Fähigkeit Englisch zu sprechen von entscheidender Bedeutung, aber auch die Vermittlung von grundlegendem Wissen über Landwirtschaft, den schonenden Umgang mit den vorhandenen Ressourcen und Hygiene dürfen nicht außer Acht gelassen werden. Daher bietet die NGO verschiedene altersgerechte Angebote für Kinder ab 3 Jahren und fördert auch die Jugendlichen und die Eltern durch bestimmte Hilfsangebote. Für die Durchführung des Unterrichtes werden einheimische Lehrer angestellt und bei ihrer Arbeit fördernd begleitet.

Bewusst haben wir uns dafür entschieden, die oben beschriebene Organisation in Kambodscha zu unterstützen, da wir mit den Leitern weiterhin regelmäßig in Kontakt stehen und diese auch regelmäßig von Freunden oder Bekannten besucht wird.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 1.214,27 € Spendengelder erhalten

  A. Schüller  30. Januar 2018 um 14:45 Uhr

Wir freuen uns, für folgende Bedarfe nun gesammelt die Auszahlung zu beantragen und nach Kambodscha weiterzuleiten, so dass hier nun bald die nächsten Projekte umgesetzt werden können. Um Transaktionskosten einzusparen, tätigen wir immer gebüdelt vier mal im Jahr Überweisungen. Dieser Rhythmus hat sich inzwischen als sehr hilfreich erwiesen. Da wir so Kosten für den Transfer sparen, die NGO vor Ort aber noch eine möglichst große Flexibilität beibehält.

Neue Oberteile, Schuhe und Wäsche für Schuluniform
Für Mitte des Schuljahres würden wir unsere SchülerInnen gern mit neuen Oberteilen, Schuhen und Unterwäsche für die Schuluniform ausstatten. Im November/Dezember haben die einheimischen Schneiderinnen gerade neue Schuluniformen für die Kinder genäht (siehe Bilder). Da die Kinder die Kleidung jedoch – mangels genügend alternativer Kleidung – oft auch außerhalb der Vorschulen tragen, sind die Oberteile meist schon nach einigen Monaten abgenutzt und Schuhe teilweise kaputt oder verloren gegangen, so dass wir sie gern vor Ausgabe der nächsten Schuluniform Ende des Jahres schon einmal mit einer zusätzlichen Garnitur Oberteilen, Schuhen und Wäsche versorgen möchten.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/007/534/180633/limit_600x450_image.jpg

Kreativer Außenbereich für alle 4 Standorte
Das Team in Kambodscha liegt es sehr am Herzen, dass sich die Kinder auch außerhalb der Schulhäuser wohl fühlen. Hier stehen bereits ein paar Spielgeräte für die Kinder, die gut und gern genutzt werden. Damit nun ebenso kreative Arbeit draußen möglich wird, möchten wir eine kleine Wand (ca. 1,50m x 3m) zum Malen und dekorieren installieren. Zusätzlich soll ein Webrahmen aus Holz mit Gitter aufgestellt werden, um die Handarbeit der SchülerInnen zu fördern.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/007/534/180635/limit_600x450_image.jpg

„Wir sind dankbar für unsere Spielplätze. Was für viele von Euch in Deutschland so normal ist, ist hier etwas besonderes. Was mir immer wieder auffällt, wenn ich in der Stadt unterwegs bin, ist die oft gefährliche Situation für Kleinkinder. Ein kleines Kind spielt, buddelt in ein Stück Sand in einem Loch im Fußweg. Kinder spielen an Abfallkörben. In den Dörfern in denen wir arbeiten sieht es vielleicht etwas romantischer aus, wenn die Kinder in einer mehr grünen Umgebung spielen, das macht es aber nicht unbedingt ungefährlicher. Nach wie vor genießen die Kinder unsere Spielanlagen. Schaukel, Rutschen und angeleitete Bewegungsspiele gibt es nur in unseren Vorschulen!“
Petra Marek, Leiterin der NGO

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/007/534/180653/limit_600x450_image.jpg

Neue Kochutensilien für drei Schulen
Für die Essensversorgung brauchen wir neue große Töpfe, Löffel, Teller und Tassen für alle drei Vorschulen. Das Frühstück, das wir den Kindern zubereiten, ist oft die erste Mahlzeit am Tag für sie.
Die regelmäßigen warmen Mahlzeiten sind eine sehr große Unterstützung für die Familien in der Versorgung ihrer Kinder. Zudem werden in den Vorschulen über einen bestimmten Zeitraum hinweg spezifische Länder und Kulturen – wie Kambodscha selber, aber auch Ägypten, Korea oder Deutschland – thematisiert. Die aktuellen Themen werden dann nicht nur beim Basteln, Malen oder im Sachkundeunterricht, sondern immer weider mal auch beim Essen aufgegriffen. Große Töpfe sind also unabdingbar für die Zubereitung.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/007/534/180617/limit_600x450_image.png

Rasenmäher – Schutz vor Schlangen und Skorpionen
Die Kinder sollen sicher auf unserem Gelände spielen. Damit sich u.a. Schlangen oder Skorpione im Gras nicht verstecken, muss regelmäßig gemäht werden. Unseren gebrauchten Rasenmäher nutzen wir z.Z. an 2 Standorte und muss laufend repariert werden. Daher ist es hilfreich nun einen weiteren Rasenmäher anschaffen zu können.

Spielgeräte für Sportunterricht
Nach einem Fortbildungsseminar möchten unsere Lehrer vor Ort den Sportunterricht weiter ausbauen sowie noch zielbringender und interessanter für die Kids gestalten. Daher freuen wir uns, wenn nun u.a. kleine Bälle, Ringe und Fahnen für jeden der 4 Standorte besorgt werden können.

Bücher für die Lehrer zum Unterrichten
Da wir immer wieder eine „Reise“ um die Welt mit unseren Kindern machen, würden wir gern einen neuen Satz Kinderbücher über die verschiedenen Kontinente anlegen. Zudem sollen den Lehrern weitere gute Bücher „Allgemeinwissen“ zur Verfügung stehen. Die Lehrer nutzen – neben den Teambesprechungen – gern die Bücher in der Bibliothek, um ihren Unterricht vorzubereiten.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/007/534/180652/limit_600x450_image.jpg

Wir danken herzlich für Ihre und Eure großartige Unterstützung!

weiterlesen

Kontakt

Hohenzollernring 18A
13585
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite