Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original projekt schwarz wei  postfach   sitz

Projekt Schwarz-Weiß e.V.

wird verwaltet von M. Dürr (Kommunikation)

Über uns

WIR HELFEN KINDERN IN NOT UND GEBEN MENSCHEN NEUE ZUKUNFTSPERSPEKTIVEN

über 15 Jahre Nice View Projekte an der Südküste Kenias

EINER ALLEIN KANN KEIN DACH TRAGEN (Spruch aus Afrika)
- TRAGEN SIE MIT -

Projekt Schwarz-Weiß e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich in Afrika für Kinder in Not einsetzt. In den Nice View Projekten in Kenia finden ausgesetzte, verwaiste und verwahrloste Kinder ein neues Zuhause. Sie werden vom Babyalter bis hin zu ihrer Eigenständigkeit betreut. Geborgenheit, Liebe, eine ausgewogene Ernährung und medizinische Versorgung gehören genauso zum Gesamtkonzept wie eine gute Ausbildung vom Kindergarten über die Schule bis zum Abschluss einer Ausbildung.

Wie alles begann...

Lästige, bettelnde Kinder - verachtende Blicke der Erwachsenen. Aus einem Urlaub an der Südküste Kenias wurde für die Familie Dürr aus Ingstetten (Landkreis Neu-Ulm) eine Lebensaufgabe.
Der krasse Gegensatz der faszinierenden Natur zu den Lebensumständen in einer der ärmsten Regionen Kenias, bewegten diese Familie, ihr Leben ganz den bedürftigen Kindern in diesem Teil des eigentlich als 'reich' geltenden Landes zu widmen.
Hier die schicken Hotels und Badestrände von Diani, dort für jeden sichtbares Elend am Straßenrand. Der Ort war gut gewählt.
1997 wurde der als gemeinnützig anerkannte Verein Projekt Schwarz-Weiß e.V. gegründet und im Jahr 2000 konnten die ersten Kinder in das Kinderdorf aufgenommen werden.

... und was aus einem kleinen Familienprojekt wurde.

Aus der Ansammlung weniger Hütten, ist nach 17 Jahren unermüdlichen Schaffens der Familie Dürr und oft erfolgreichen Suche nach neuen Sponsoren ein wirkliches Dorf entstanden. Auf einem größeren Terrain haben u.a. ein Mädchen- und ein Jungenhaus, ein Kindergarten, eine Schule, ein Sportplatz, ein Büro und ein Versorgungstrakt Platz gefunden.
Desweiteren wurden u.a. folgende Projekte in Angriff genommen: ein Medizinisches Zentrum, eine Farm, eine Schneiderei sowie ein Bücher- und Schreibwarenladen.
Alle Projekte sind seit 2012 unter der Nice View Trust Foundation in Kenia zusammengefasst.

Was ist so besonders an den Nice View Projekten?

Ein Gesamtkonzept für die Betreuung vom Baby-Alter bis zur Eigenständigkeit, eigenverantwortliches Handeln der kenianischen Mitarbeiter, enger Kontakt zur Bevölkerung, staatliche Anerkennung in Kenia, optimale Spendenverwendung (minimale Verwaltungskosten im Verein) sowie eine deutsche Leitung vor Ort.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.kenia-hilfe.com

Gerne können Sie sich bei Fragen auch direkt an Marcel Dürr wenden:
Email: info@kenia-hilfe.com
Telefon: +49 (0) 7300 - 91 90 09 oder +49 (0) 172 - 876 2666

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 23,00 € Spendengelder erhalten

  M. Dürr  06. März 2018 um 16:29 Uhr

Gelder werden verwendet, um Kindern, deren Familien die Schulgebühren nicht aufbringen können, den Besuch der Nice View Gratitude Academy zu ermöglichen.

weiterlesen

Kontakt

Forststraße 9
89297
Roggenburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite