Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 bp1500629127 icon 2000px gruen trans

Musiker ohne Grenzen e.V.

wird verwaltet von Christoph H. (Kommunikation)

Über uns

Musiker ohne Grenzen begründet ein weltweites Netzwerk kreativer Musikprojekte, um Menschen einander näher zu bringen und ihnen unabhängig von ihrer Lebenssituation einen Zugang zur Musik zu ermöglichen. Wir vermitteln MusikerInnen und Sachspenden, welche die Projekte in ihrer Arbeit unterstützen.

Mithilfe der Musik verbessern wir die Lebenswirklichkeit in sozialen Brennpunkten: Die Musik ebnet den Weg zur Selbstverwirklichung und ist ein Medium, sich selbst auszudrücken sowie die eigene Realität zu artikulieren. Durch die musikalische Arbeit bieten wir Alternativen zu einer kriminellen Karriere und dem sozialen Abseits. Unsere Arbeit sensibilisiert alle Beteiligten stark für das Thema sozialer Verantwortung.

In diesem Prozess werden wir selbst zu Lernenden – und unsere Schüler zu Lehrern.

Musik stillt zwar keinen Hunger, aber sie ist Grundnahrungsmittel für die Seele.
Musik schützt nicht vor Schlägen, doch heilt sie Wunden.
Musik ist keine Sprache, doch kann sich jede/r durch sie ausdrücken.
Musik schafft keinen Weltfrieden, doch baut sie Brücken zwischen Kulturen.

Kurz: Musik überwindet Grenzen.

Musiker ohne Grenzen möchte Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in weltweiten Projekten das Erlernen eines Instrumentes ermöglichen und durch die Kraft der Musik sozialen Wandel anstoßen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Ich habe 1.370,00 € Spendengelder erhalten

  Christoph H.  06. Februar 2018 um 18:42 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

Vielen Dank für ihre Spenden in Höhe von fantastischen 1.370,00 €!
Das Geld wird für den Kauf eines neuen E-Pianos verwendet (Yamaha P-255). In der Musikschule gibt es zwar schon einige E-Pianos, allerdings haben alle erhebliche Mängel. Die Idee war nun, etwas mehr Geld in ein qualitativ hochwertigeres Instrument zu investieren, sodass man noch lange mit dem Klavier unterrichten kann. Außerdem soll den Schülern unter der Aufsicht der Lehrer ein besserer Umgang mit dem Klavier vermittelt werden.
Das Klavier wurde in Deutschland gekauft, da man dort für weniger Geld bessere E-Pianos als in Euador bekommt und wird demnächst mit dem Freiwilligen Lasse Preisig per Flugzeug nach Guayaquil befördert.Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Mit freundlichen Grüßen
Constantin Siebert

weiterlesen