Deutschlands größte Spendenplattform

International Peace Observers Network (IPON) e.V.

wird verwaltet von C. Berg

Über uns

Zahlreiche Gruppen und Einzelpersonen werden weltweit aufgrund ihres vielfältigen Engagements für die Menschenrechte bedroht, angegriffen und diskriminiert. IPON stärkt Menschenrechtsverteidiger*innen, die sich aus eigener Motivation und unter großen Gefahren für eine menschenwürdige und demokratische Gesellschaft einsetzen. Es ist eine der wenigen deutschen Organisationen, die Menschenrechtsbeobachtung in Konfliktregionen anwendet und weiterentwickelt. Auf Anfrage von gefährdeten Gruppen sendet IPON internationale Freiwilligenteams in die Projektregionen. Dort spüren sie Menschenrechtsverletzungen auf und fordern die verantwortlichen staatlichen Akteur*innen zum Handeln auf.

Ihre Spende ermöglicht die kontinuierliche Fortsetzung dieses Engagements. Sie hilft dabei, Menschenrechtsverteidiger*innen den nötigen Raum zu geben, sich gewaltfrei für grundlegende Rechte einzusetzen. Hierdurch leistet Ihre Spende auch einen Beitrag zur Prävention von gewalttätigen Konflikten.
Außerdem unterstützen Sie unsere Öffentlichkeitsarbeit und das ehrenamtliche Engagement von jungen Menschen in Deutschland.

Letzte Projektneuigkeit

Im Radiointerview zur Tötung der Menschenrechtsverteidigerin Alvarez

  C. Berg  07. Januar 2021 um 11:24 Uhr

Zur Ermordung der #Menschenrechtsverteidigerin Zara Alvarez äußert sich Muriel von @IPON_de im Verquer Radio-Beitrag "Repression und Ermordung von Menschenrechtsaktivisten*innen auf den #Philippinen".

Im Interview mit VeRa äußert sich Muriel von IPON zur Tötung der von IPON begleiteten philippinischen Menschenrechtsverteidigerin Zara Alvarez aus Bacolod, Negros. Sie berichtet von ihren persönlichen Begegnungen mit Zara während sie als Menschenrechtsbeobachterin von IPON in den Philippinen aktiv war. Auch Zara's Kollegin Claring aus Negros äußert sich sehr besorgt zu den äußergerichtlichen Hinrichtungen und des sogenannten red-tagging von politischen Aktivist*innen.  



weiterlesen

Kontakt

Florian-Geyer-Str. 78
12489
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite