Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Wildholz-Genossenschafts-Werkstatt e. G.

wird verwaltet von E. Schadt (Kommunikation)

Über uns

Wir sind eine Genossenschaft, die seit Jan. 2008 auf Privatinitiative mit sechzehn Mitgliedern die Tätigkeit aufgenommen hat.
„Psychische Krankheiten", so sagte es WHO-Generaldirektorin Gro Harlem Brundtland, "sind kein persönliches Versagen. Wenn es ein Versagen gibt, dann ist es die Art und Weise, wie mit diesen Menschen umgegangen wird."

Erklärtes Ziel ist es, den Maßnahmeteilnehmern Werte, Ansichten und Fertigkeiten mitzugeben damit Sie lernen sich nicht ausschließlich über den Konsum zu identifizieren
und sich so anzunehmen wie Sie sind. Vertrauen in sich zu schöpfen. Hoffnung und Zuversicht zu erlangen und sich der Kraft der eigenen Gedanken anzuvertrauen- ins Bewusstsein zu rufen.
Dass Bewegung an der frischen Luft gut tut, was es in unmittelbarer Umgebung „umsonst“ von der Natur gibt und was an essbarem quasi vor der Haustüre wächst.

Angedacht ist nun mit anderen Instituten eine Art „Tägesstätte mit sinnstiftenden Beschäftigungsmöglichkeiten“ im Hinblick zur Stärkung der Primärtugenden für schwervermittelbare bzw. nicht ausbildungsreife Jugendliche. Wir können uns gut vorstellen, dass unser Projekt auch für andere Einrichtungen interessant sein könnte, deren Engagement einer ähnlichen Auffassung zugrunde liegt und deren Grundprinzipien sich mit den unseren decken.

Seit 3 Jahren unterstützt die ARGE Breisgau/Hochschwarzwald unsere Einrichtung in der Form, dass Sie uns Maßnahmeteilnehmer zuweist für die wir eine monatl.
Betreungspauschale erhalten. Unsere Bundesregierung, Bundesanstalt Nürnberg und die ARGE im Landkreis fahren einen rigiden Sparkurs. Wir hatten die letzten Monate im Schnitt nur 8 Teilnehmer statt der bewilligten 20 Plätze. Da ist nicht schwer rechnen das dies auf Dauer mit unseren finanziellen Mitteln allein nicht geht.

Kontakt

Lindenstr.36
79379
Müllheim
Deutschland