Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 profile thumb highfive logo hochformat white on black s

HIGH FIVE e.V.

wird verwaltet von Jan S. (Kommunikation)

Über uns

HIGH FIVE e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der sportlichen und sozialen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, insbesondere durch kostenlose Skateboard-, BMX- und Snowboard-Programme.

Basierend auf der Überzeugung, dass Sport eben nicht nur Sport ist, sondern auch wichtige emotionale und integrative Fähigkeiten vermittelt, richtet sich das Projekt vorrangig an sozial benachteiligte Jugendliche. Denn obwohl grundsätzlich jeder Teilnehmer bei den kostenlosen Workshops willkommen ist, sind es doch vor allem diese Kinder, die unter Bewegungsmangel und fehlenden Mitteln zur Freizeitgestaltung leiden.

Die Anzahl an wissenschaftlichen Studien, die sich mit Kinderarmut und dem Zusammenhang zwischen sozialen Defiziten und der Entstehung von Problemgruppen beschäftigen, ist groß. Durch deutschlandweit organisierte Skateboard-, BMX- und Snowboard-Workshops mit erfahrenen Trainern und bekannten Profisportlern bietet HIGH FIVE Freizeitangebote, die dieser Entwicklung entgegenwirken.

Der Verein stellt nicht nur Material und guten Rat, sondern gibt mit regelmäßigen Terminen und einem reibungslosen Ablauf auch den Anstoß und die Struktur für das neue Hobby. Namhafte Fürsprecher des Projekts wie die Profisportler Alex Mizurov (Skateboard), David Benedek (Snowboard), Tobias Wicke (BMX) oder die skatenden Musiker der Band Blumentopf sorgen für zusätzliche Motivation bei den Teilnehmern.

Vermittelt wird zunächst einmal der Spaß: sich selbst herausfordern, endlich einen neuen Trick stehen und die Erlebnisse mit Gleichgesinnten teilen – all das sind überzeugende Anreize für die Zielgruppe der 8- bis 16-Jährigen. Fast nebenbei wird hierdurch aber auch ein wichtiger Beitrag zur Entwicklung der Jugendlichen geleistet. Integrative und soziale Fähigkeiten werden gefördert; Toleranz, Respekt und Gemeinschaftsgefühl aufgebaut; Geduld und Durchhaltevermögen geschult. Steht der Begriff „Soft Skills“ inzwischen auf dem Arbeitsmarkt hoch im Kurs, spielt er gerade bei sozial benachteiligten Kindern eine zentrale Rolle, um Persönlichkeiten zu entfalten, neue Perspektiven zu eröffnen und negativen Entwicklungen vorzubeugen.

HIGH FIVE gibt den Kindern ein Skateboard, ein BMX oder ein Snowboard in die Hand, sorgt dafür, dass sie qualifizierte Unterstützung für ihre sportlichen Ambitionen erhalten und so neben Ollies, Bunny Hops und Balance auch verantwortungsvolles Handeln in der Gruppe lernen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  Jan S.  23. November 2015 um 18:13 Uhr

Die Spendengelder fließen in unser Snowboard Programm welches im Januar 2015 starten wird und sich an sozial benachteiligte oder geflüchtete Jugendlcihen richtet. Über den gesamten Winter hinweg arbeiten wir zusammen mit den Teilnehmer/innen an ihren sportlichen, sozialen und organisatorischen Fähigkeiten. Es wird ein spannendes und tolles Programm, und wir freuen uns schon drauf!

Es wurden 827,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

HIGH FIVE Snowboard-Workshop 750,00 €HIGH FIVE Snowboard-Workshops 77,00 €
weiterlesen

Kontakt

Eduard-Schmid-Str. 23
81541
München
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite