Deutschlands größte Spendenplattform

KulturRaum München e.V.

wird verwaltet von Katharina Maurer

Über uns

KulturRaum München e.V.

KulturRaum München vermittelt nicht verkaufte Eintrittskarten für Kulturveranstaltungen an Gäste mit niedrigem Einkommen und ermöglicht dadurch die Teilnahme am vielfältigen kulturellen Leben in München.

Zielgruppe sind Menschen dieser Stadt, die nur über ein geringes Einkommen verfügen. Im Wesentlichen sind dies Alleinerziehende, Familien mit Kindern, Senioren mit kleiner Rente , Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Menschen mit Mini-Jobs und in Ausbildungskursen der Arbeitsagentur, Bewohnerinnen des Frauenhauses mit ihren Kindern, chronisch psychisch Kranke in therapeutischen Einrichtungen und Wohngruppen.

KulturRaum München arbeitet eng mit den örtlichen sozialen Institutionen, Initiativen und Beratungsstellen zusammen. Diese haben bereits Vertrauen zu unserer Zielgruppe aufgebaut, kennen die Menschen, ihre Verhältnisse und Probleme. Die Kulturgäste melden sich über diese Kooperationspartner an. Dadurch wird auch sichergestellt, dass die Gäste tatsächlich zum Kreis der Berechtigten gehören.

Auf der anderen Seite gewinnt KulturRaum München Veranstalter aus verschiedenen Bereichen des kulturellen Lebens als Partner. Sie stellen uns kostenlos Plätze für Kino, Konzerte, Theater und Lesungen zur Verfügung. Das Kontingent ist vom Veranstalter frei zu bestimmen und kann sowohl in Umfang als auch Häufigkeit variieren.
KulturRaum München stellt den beteiligten Veranstaltern ihr Logo zur Verfügung, das auch an der Abendkasse die Partnerschaft zu KulturRaum München sichtbar macht. Darüber hinaus können sich die Veranstalter auf den Flyern und Broschüren als Partner präsentieren

Ablauf der Kartenvergabe
Unsere Gäste geben bei Ihrer Anmeldung zum KulturRaum München lediglich ihren Namen, ihre Telefonnummer und ihre Interessensgebiete an, lassen diese Anmeldung von einer der beteiligten sozialen Institution abzeichnen und bescheinigen. Ehrenamtliche Helfer rufen die Kulturgäste persönlich an, erzählen ihnen von Lesungen, Theater, Kino, Konzerten u. a., für die wir zuvor Karten vom Veranstalter akquiriert haben. Wenn unser Gast Zeit und Lust hat, zur entsprechenden Veranstaltung zu gehen, geben wir den Namen an den Veranstalter weiter. Die Karten werden auf diesen Namen hinterlegt – wie bei Ehrengästen, Pressevertretern oder auch Verlosungsaktionen üblich.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.057,72 € Spendengelder erhalten

  Katharina Maurer  16. März 2022 um 16:34 Uhr

Wir verwenden die Spenden für Porto für Buchversand an Menschen mit wenig Geld, die in München und im Landkreis leben. Außerdem finanzieren wir damit Porto für CDs und Hörbücher sowie Kindermedien für sozialen Einrichtungen und Kinder aus einkommensschwachen Familien. Von Verlagen bekommen wir dafür Bücher, CDs und Hörbücher gespendet.

weiterlesen

Kontakt

Zenettistrasse 2
80337
München
Deutschland

Katharina Maurer

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite