Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original great   logo 190x163px

GREAT

wird verwaltet von J. Bär (Kommunikation)

Über uns

Das German Research Center for Equine Assisted Therapy (GREAT) mit Sitz in Konstanz ist ein interdisziplinäres Forschungszentrum unter der Leitung der Dipl. Psychologin Dr. Annette Gomolla, das sich zum Ziel gesetzt hat die wissenschaftliche Untermauerung Pferdegestützter Interventionen voran zu bringen. GREAT wurde im Februar 2011 als gemeinnützige Unternehmensgesellschaft (haftungsbeschränkt) gegründet und finanziert sich ausschließlich durch Forschungsgelder und Spenden.

In Zeiten, in denen das Thema der nachhaltigen Gesundheitsversorgung intensiv diskutiert wird, gilt es, ergänzenden Therapieverfahren wie der Pferdegestützten Therapie einen höheren Stellenwert wie auch größere Aufmerksamkeit in der Fachwelt zu verschaffen und Synergien in die Weiterentwicklung dieser Ansätze zu stecken.
Neben der Konzipierung, Beantragung und Durchführung von Forschungsstudien im Feld des therapeutischen Reitens bzw. der Pferdegestützten Intervention und Prävention dient GREAT als interdisziplinäre Anlaufstelle für alle Forschungsinteressierten national wie international in diesem Themengebiet.
Als Bindeglied zwischen Wissenschaft und Praxis wertet GREAT die Ergebnisse der Forschungsstudien zur Pferdegestützten therapeutischen Praxis bei verschiedensten Behinderungen und psychischen Erkrankungen aus und setzt die erlangten Erkenntnisse in der Konzeption neuer Interventionsprogrammen um. So entstanden sind bereits Projekte wie „Kids auf Trab“, ein pferdegestütztes Präventionsprogramm für übergewichtige Kinder und „Lucky Times“, ein pferdegestütztes Interventionsprogramm für Flüchtlings- und Migrantenkinder.
Die Nähe zu Tier und Natur sowie das gemeinsame Erleben bieten nicht nur einmalige Erlebnisse, sondern aktivieren nachweislich die Selbstheilungskräfte und stärken Körpergefühl, Selbstvertrauen und Motivation.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  betterplace.org-Team ..  10. September 2018 um 14:38 Uhr

Liebe Spender,
bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sehen das Gesetz und unsere Nutzungsbedingungen vor, dass die Spenden von der gut.org gemeinnützigen AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen.

Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein

Vielen Dank für Eure Unterstützung,
das betterplace.org-Team

weiterlesen

Kontakt

Robert-Gerwig-Straße 12
78467
Konstanz
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite