Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Stiftung Gesellschaft macht Schule

wird verwaltet von Alina A.

Über uns

Gesellschaft macht Schule - Schule macht Gesellschaft
Die Stiftung Gesellschaft macht Schule setzt sich mit der Verzahnung von Regelunterricht und Komplementärangebot an Schulen für den Abbau von herkunftsbedingten Bildungsnachteilen und sozialer Armut ein. Viele der Kinder und Jugendlichen, die von uns betreut werden - mehrheitlich mit Migrationshintergrund oder Fluchthistorie -, möchten selbst aus ihrer Bildungsarmut herausfinden. Ihre Anpassungs- und Integrationswilligkeit ist beeindruckend. Wir wollen sie dabei stärken, fördern, begeistern und begleiten - mit Projekten im gebundenen Ganztag an Grund- und Mittelschulen in München für etwa 360 Kinder und Jugendliche pro Schuljahr. Die politisch unabhängige und gemeinnützige Bildungsstiftung, deren Projekte durch Spenden ermöglicht werden, ist seit 2003 tätig und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe nach §75 Sozialgesetzbuch VIII.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 2.213,75 € Spendengelder erhalten

  Nina Schimert  31. Juli 2019 um 17:24 Uhr

Die Kinder erprobten über Bewegungsspiele und Sport soziale Kompetenzen wie Frustrationstoleranz, Konfliktlösungsfähigkeit und Respekt. In der Durchführung kamen Hindernisse, Probleme und unbekannte Komponenten auf die Kinder zu denen sie Lösungswege erarbeitet haben. Mit jedem Problem, das erfolgreich gelöst wurde, erweiterte sich das Repertoire an positiven Erfahrungen und Bewältigungsstrategien. Bei bis zu 15 Nationen, die pro Klasse vertreten sind, gilt es auch, interkulturelle und interreligiöse Konflikte zwischen den Kindern zu bewältigen. Dies zu erarbeiten kann als erster Schritt gesehen werden, um die Basis zu schaffen für einen Raum, in dem Erfahrungen gemacht werden und die Kinder sich ausprobieren dürfen, ohne Angst haben zu müssen, zu versagen, ausgelacht zu werden oder anderweitig negatives Feedback zu erfahren. 

Die Kinder wurden darin unterstützt, ihr Selbstvertrauen zu stärken, Selbstwirksamkeit zu erfahren, ihre Reflexionsfähigkeit zu stärken, ihre Impulskontrolle zu verbessern, mit Fehlern und Misserfolg umgehen zu lernen, emphatisches und kooperatives Verhalten kennen zu lernen und zu verinnerlichen, sich auf spielerische Weise mit bestehenden Problemen im Klassenverband auseinanderzusetzen, Verantwortung zu übernehmen, Entscheidungen zu treffen und deren Folgen zu vertreten sowie Spaß an Sport und Bewegung zu erleben. 
Der Erfolg zeigt sich auch in folgenden Zitaten der Kinder: „Ohne Team & Sport würde ich nicht so gerne in die Schule gehen!" oder "Die Kursleiter von Gesellschaft macht Schule sind eher so etwas wie meine Freunde" oder "Vielen Dank, dass Sie immer für uns da sind. Ihnen kann ich alles erzählen. Vielen Dank für Ihre Geduld!"

weiterlesen

Kontakt

Waltherstraße 23
80337
München
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite