Deutschlands größte Spendenplattform

Deutscher Kinderhospizverein e.V.

wird verwaltet von L.Vollmers

Über uns

Der Deutsche Kinderhospizverein e.V. (DKHV e.V.) wurde 1990 von betroffenen Familien gegründet, um das Sterben und den Tod von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer lebensverkürzenden Erkrankung und die damit zusammenhängende Lebenssituation zu thematisieren. Mit derzeit 24 ambulanten Kinder- und Jugendhospizdiensten an 29 Standorten begleitet und unterstützt der Verein Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit einer lebensverkürzenden Erkrankung und deren Familien. Der DKHV e.V. mit Sitz in Olpe (NRW) beschäftigt rund 100 hauptamtliche und mehr als 1000 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unter dem Dach des DKHV e.V. bietet die Deutsche Kinderhospizakademie jährlich mehr als 50 Seminar-, Begegnungs- und Bildungsangebote für betroffene Familien, ehrenamtliche Begleiter und Interessierte an.

Damit wir dies auch zukünftig tun können, sind wir auf Unterstützung durch Spenden angewiesen. Unsere Arbeit ist davon abhängig. Rund 75% aller Einnahmen müssen wir jährlich über Geldauflagen, Spenden und Förderungen abdecken - somit sind wir existenziell auf freiwillige Leistungen angewiesen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.321,12 € Spendengelder erhalten

  L.Vollmers  17. März 2021 um 17:17 Uhr

Das Geld wird vorrangig für telefonische Erreichbarkeit verwendet. Alle drei Koordinationsfachkräfte sind in Notfällen über mobile Anschlüsse auch außerhalb der Bürozeiten für die Familien und die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen erreichbar. Sollten die Spenden nicht in voller Höhe dafür benötigt werden, kommen sie den Familien auf andere Weise zu Gute, beispielsweise für die Finanzierung gemeinsamer Aktivitäten, wie Mütterfrühstück, Vätertreffen, Bastelangebote für die Kinder und Jugendlichen und ähnliches. 

weiterlesen

Kontakt

In der Trift, 13
57462
Olpe
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite