Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original hbs logo

Hamburger Blindenstiftung

wird verwaltet von M. Thorwesten (Kommunikation)

Über uns

Die Hamburger Blindenstiftung (HBS) wurde 1830 gegründet, um blinden und sehbehinderten Menschen zu helfen. Heute beschäftigt die Stiftung über 120 Mitarbeiter in der Betreuung, Förderung, Beratung, Pflege und Versorgung blinder und sehbehinderter Menschen. Sie ist Träger eines Internats in Hamburg-Winterhude, von Wohngruppen in den Stadtteilen Winterhude und St.Georg und einer Wohneinrichtung für Senioren in Hamburg-Wandsbek mit insgesamt mehr als 200 Betreuungsplätzen. Die HBS vermietet zudem Sozialwohnungen an bedürftige blinde und sehbehinderte Menschen und bietet ambulante Betreuung.
Seit September 2006 versucht die HBS einen neuen Kulturbereich für Künstler mit Handicap in der Kulturszene zu integrieren. Hierzu wurden mehrere Projekte gefördert und finanziert. Dazu gehören
z.B. Musicals mit blinden, sehbehinderten und sehenden Darstellern, Gründung einer Theaterschule für blinde und sehbehinderte Jugendliche.
2010 wurde das Projekt -Kultur verbindet- Kulturwoche in Hamburg durchgeführt. Es stand für die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens und nahm den Wunsch vieler sehbehinderter, blinder und sehender Künstler aus dem gesamten Bundesgebiet auf, sich einem interessierten Publikum zu präsentieren. Dem Aufruf folgten ca. 130 Künstler aus den Bereichen Rock/Pop, Klassik und Theater. Ein attraktives Rahmenprogramm mit Aktionen und Ausstellungen gab den Besuchern die Möglichkeit, sich mit Sehbehinderung und Blindheit auseinanderzusetzen.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  betterplace-Team ..  21. Dezember 2015 um 15:47 Uhr

Liebe Spender, bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sieht das Gesetz vor, dass die Gelder von der gemeinnützigen gut.org AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen. Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein: https://www.betterplace.org/c/hilfe/spendengeldern-die-nicht-mehr-fuer-das-projekt-ausgegeben-werden-koennen/ Vielen Dank für Eure Unterstützung das betterplace.org-Team

weiterlesen

Kontakt

Bullenkoppel 17
22047
Hamburg
Deutschland

Fill 100x100 bp1478612905 kontakt thorwesten

M. Thorwesten

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite