Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Frauenhilfe Afghanistan - Bildung und Schutz e. V.

wird verwaltet von K. Walk (Kommunikation)

Über uns

Den Frauen in Afghanistan ist immer noch kein selbstbestimmtes Leben möglich. Trotz der Versprechen der westlichen Staaten, die sich dort engagieren, läßt die Durchsetzung der Gesetze mehr als zu wünschen übrig.

Mädchen werden oft schon mit 12 Jahren gezwungen, viel ältere Männer zu heiraten. Dadurch bekommen sie zu früh und zu viele Kinder, sind der Willkür und Gewalt ihrer Männer ausgeliefert, und können kaum fliehen. Frauen sind der Vormundschaft des Ehemannes oder Vaters unterstellt.

Es gibt noch viel zu wenige Einrichtungen für Frauen, obwohl sich afghanische und westliche Organisationen schon seit Jahren bemühen, die Situation der Frauen zu verbessern. Gesetzlich ist Frauen inzwischen Schulbildung und Berufstätigkeit erlaubt, doch Gesetz und Wirklichkeit klaffen auseinander. In den langen Jahren des Krieges, der frauenfeindlichen Herrschaft von Mudschaheddin und Taliban wurde die Ausbildung der Mädchen unterdrückt. Über 90 % der Frauen sind Analphabetinnen.

Kontakt

Postfach 80 09 11
81609
München
Afghanistan

Kontaktiere uns über unsere Webseite