Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original logo

AKOS

wird verwaltet von Anja H. (Kommunikation)

Über uns

Der Arbeitskreis für Obdachlose und sozial Benachteiligte (AKOS) wurde 1995 von Trierer Studierenden gegründet. In der Diskussion mit den an der Hilfe beteiligten Behörden und Institutionen wurde deutlich, dass die materielle Versorgung in Trier mit Geld, Nahrungsmitteln, usw. als gut bezeichnet werden kann. Diese offizielle Versorgung mit materiellen Gütern ist jedoch zumeist nicht darauf gerichtet, die Menschen im psycho-sozialen Bereich zu unterstützen.

An dieser Stelle setzt die ehrenamtliche Tätigkeit des AKOS an. Wir bieten jeden Samstag von 7 bis 10 Uhr ein leckeres Büffet an. Das Frühstück ist ein neutraler Ort. Hier treffen sich keine Bettler oder Schnorrer, sondern Menschen, die Hunger haben. Aber die meisten unseren Gäste kommen nicht nur wegen des Essens, sondern vor allem wegen der Gesellschaft. Wir haben ein offenes Ohr für unsere Gäste, die jemanden zum zuhören brauchen, Rat suchen oder einfach ein bisschen plaudern wollen. Gespräche werden nicht von Stehendem zu Sitzendem, von oben herab, von Normalbürger zu Außenseiter geführt, sondern von Kaffeetrinker zu Brötchenesser. Es werden ganz normale "Frühstücksgespräche" geführt!

Es gibt Leute mit alter Kleidung, die in unserer Kleiderkammer nach etwas Neuem suchen. Andere haben sich extra für den Samstag rausgeputzt. SpätaussiedlerInnen, Studierende, junge Mütter mit ihren Kindern sind genauso Gast wie Trierer Urgesteine oder Durchreisende. Es gibt die ewigen Nörgler, wie die immer Lachenden, denen kein Unglück den Tag verderben kann. Das Spektrum der Gäste ist groß.

Wir sind keine Institution, die Obdachlose oder soziale Härtefälle betreuen. Wir haben nicht den Anspruch, jemanden auf den "richtigen Weg" zu bringen - aber wenn wir gut zusammen frühstücken und miteinander sprechen, dann wird das vielleicht auch ein Stückchen weniger notwendig.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  betterplace-Team ..  21. Dezember 2015 um 15:47 Uhr

Liebe Spender, bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sieht das Gesetz vor, dass die Gelder von der gemeinnützigen gut.org AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen. Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein: https://www.betterplace.org/c/hilfe/spendengeldern-die-nicht-mehr-fuer-das-projekt-ausgegeben-werden-koennen/ Vielen Dank für Eure Unterstützung das betterplace.org-Team

weiterlesen

Kontakt

Sichelstr. 36
54290
Trier
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite