Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original logo

Fundación Ruway Ñanta

wird verwaltet von A. Arenhövel (Kommunikation)

Über uns

Die Fundación “Ruway Ñanta” (Quechua: “Wege suchen und finden”) ist eine bolivianische NGO (Non-Governmental-Organisation), die sozial und gemeinnützig mit einem multiprofessionellen Team arbeitet, das über umfangreiche Erfahrungen in der Strassensozialarbeit verfügt.
Aus der Arbeit mit jugendlichen Mädchen, Müttern und jungen Frauen, die Opfer von sexueller Ausbeutung sind und sich rund um den Busbahnhof und der ‚Avenida Aroma’ in der Stadt Cochabamba aufhalten entwickelte sich 2006/2007 das „Proyecto Mujer. Neben der Strassensozialarbeit konnte im September 2008 in der Straße Junin (sehr nahe beim Busbahnhof und der Straße Aroma) das Local “Proyecto Mujer” eröffnet werden. Dieses Local ist ein offener Treffpunkt für Mädchen, Frauen und junge Mütter. Neben dem Service/Café, wo die Frauen für einen kleinen Kostenbeitrag Sandwich und Kaffee oder Tee bekommen können, haben die Frauen die Möglichkeit, sich mit Handarbeiten, wie das Gestalten von Postkarten, Armbänder knüpfen oder Stricken und Häkeln ein kleines Taschengeld zu verdienen. Hier gibt es auch Zeit zum persönlichen Gespräch, zur psychologischen Beratung und Unterstützung im Alltag.
Seit November 2010 gibt es neben dem “Proyecto Mujer” einen kleinen Kindergarten “Rayitos de Sol”, der speziell für die Kinder der Mütter aus dem Local, aber auch für Kinder aus der Umgebung geöffnet ist. Somit wissen die Frauen ihre Kinder gut untergebracht, während sie im “Proyecto Mujer” arbeiten oder ausserhalb anderen Arbeiten nachgehen.
Die Idee, das sich Projekt und Kindergarten selbst finanzieren ist noch nicht zu realisieren, so dass die Fundación Ruway Ñanta zur Zeit noch auf finanzielle Unterstützung von ausserhalb angewiesen ist. Diese Unterstützung kommt im Moment aus Deutschland, der Schweiz und Spanien.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  Mirjam K.  25. Juli 2016 um 14:44 Uhr

Liebe Spender,
bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sehen das Gesetz und unsere Nutzungsbedingungen vor, dass die Spenden von der gut.org gemeinnützigen AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen.

Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein:
https://www.betterplace.org/c/hilfe/spendengeldern-die-nicht-mehr-fuer-das-projekt-ausgegeben-werden-koennen/

Vielen Dank für Eure Unterstützung,
das betterplace.org-Team

weiterlesen

Kontakt

Calle Junin 0691 / casi Avenida Aroma
Cochabamba
Bolivien

Fill 100x100 p1100863cortado

A. Arenhövel

Nachricht schreiben