Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Schülerpaten Berlin e.V.

wird verwaltet von Anja H.

Über uns

Viele Berliner Kinder und Jugendliche mit arabischem Hintergrund benötigen Nachhilfe in der Schule. Gleichzeitig ist unter den Berliner Studierenden ein enormes Potential ehrenamtlichen Engagements vorhanden. An dieser Stelle setzt unser gemeinnütziges Projekt an: Schülerpaten Berlin bringt studentische Paten und Schüler mit arabischem Hintergrund zusammen:

Wir wollen durch individuelle Nachhilfe in den Familien bessere Bildungschancen eröffnen, Horizonte erweitern und Integration lebendig machen. Hierfür suchen wir engagierte junge Menschen, die bereit sind, mindestens ein Semester lang als Nachhilfe-Pate tätig zu sein und hierüber unsere Gesellschaft aktiv mitzugestalten. Während dieser Zeit werden die Schülerpaten kontinuierlich von uns durch Seminarveranstaltungen begleitet und für ihre Aufgabe qualifiziert.

Das Projekt wird von sdw-Stipendiaten organisiert und von der sdw im Rahmen des sdw-Projektwettbewerbs unterstützt.

Was ist das Besondere an unserem Projekt?

Die von uns in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner Al Nadi, einer Beratungsstelle für arabische Frauen vermittelte Nachhilfe findet in der Regel einmal wöchentlich (ca. 1,5 Stunden lang) in den
Familien der interessierten Schülerinnen und Schüler statt – eine für beide Seiten bereichernde und gewinnbringende Erfahrung.

Wer als Schülerpatin/Schülerpate tätig ist, leistet und erlebt mehr als nur Nachhilfe. Es geht dabei auch um den Aufbau eines persönlichen Vertrauensverhältnisses zwischen Patin/Pate und Schülerin/Schüler - Durch Schülerpaten Berlin wird Integration in beide Richtungen erlebbar.

weitere Informationen: www.schuelerpaten-berlin.de

Letzte Projektneuigkeit

Auf ein Neues!

  Anja H.  26. Dezember 2020 um 20:25 Uhr

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/005/643/242926/limit_600x450_image.png

Liebe Unterstützer*innen, liebe Freund*innen,

die letzten Reste der Weihnachtsgans sind verputzt, Mariah Careys "All I Want for Christmas" hat sein Sättigungsniveau für dieses Jahr endgültig erreicht und die neuen Wollsocken von Tante Heidi sind bereits gut eingetragen - der perfekte Augenblick für uns jedenfalls, noch einmal besinnlich zu werden und auf ein merkwürdiges Jahr zurückzublicken.
Ein Jahr, das uns zwar viel abverlangt hat (gut, wem eigentlich nicht?), aber das uns auch gezeigt hat, dass wir uns auf unseren Unterstützer*innenkreis so wunderbar verlassen können. Dafür möchten wir Euch und Ihnen, liebe Spender*innen, an dieser Stelle einen von Herzen tiefen Dank aussprechen!

COVID-19 hat in Deutschland soziale Ungerechtigkeit in einer neuen Deutlichkeit offengelegt, die auch für uns und unsere Tandems eine große Herausforderung war. Die Notwendigkeit des Home Schoolings hat gezeigt, wer genügend materielle und immaterielle Ressourcen hat, um Kinder und Jugendliche auch während der vielen Wochen zuhause gut zu betreuen und das abverlangte Wissen zu vermitteln, und wer leider auf der Strecke bleibt. Für unsere Pat*innen und unser Team war das mitunter eine nicht leicht zu ertragende Situation. Beeindruckt hat uns der Ideenreichtum vieler Pat*innen, gemeinsam mit Ihren Patenschüler*innen digitale und logistische Hürden zu meistern. Das hat sogar den Tagesspiegel interessiert - und kann hier nachgelegesen werden.

Wir haben versucht, nach Möglichkeiten alle Angebote, die wir unseren Tandems machen, auch digital umzusetzen, weiterhin stets erreichbar zu bleiben bei Sorgen und Fragen und auch unsere teaminterne Arbeit online effizient zu organisieren. Rückblickend können wir feststellen: Wir haben das gemeistert, Seminare haben wir virtuell angeboten, unsere wichtige Mitgliederversammlung (inklusive Wahl eines neuen, engagierten Vorstands) konnte online stattfinden und über 100 vermittelte Patenschaften sprechen im Corona-Jahr ebenfalls für sich. Wenngleich wir alle dem nächsten Jahr entgegenfiebern und uns unter anderem wieder auf ein hoffentlich rauschendes Sommerfest freuen, so werden wir sicherlich an einigen Angeboten, die wir digital realisieren konnten, festhalten.

Eine weitere Erkenntnis: Auch 2020 hatte Highlights für uns, an die wir gerne zurückdenken werden: Wir konnten gemeinsam mit dem Netzerwerk für Berliner Kinderpatenschaften, Kein Abseits e.V. und vielen anderen tollen Patenschaftsprojekten im Rahmen einer Fahrraddemo im September für den Erhalt und die Förderung von Patenschafts- und Mentoringprojekte werben.
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/005/643/242930/limit_600x450_image.jpg

Auch nicht aller Tage kommt das ARD-Mittagsmagazin bei einem Schülerpaten-Tandem vorbei. Umso aufregender war der Besuch eines echten Fernsehteams bei Karam, Nour und Melanie. Hier standen sie ganz im Mittelpunkt und konnten von ihren Hürden im Corona-Alltag berichten und wie sie die Schule dennoch meistern. Der Fernsehbeitrag ist bei Interesse noch bis zum November 2021 verfügbar. 
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/005/643/242928/limit_600x450_image.png

Um allen Kindern und Jugendlichen in diesem Land einigermaßen faire Startbedingungen für einen erfolgreichen Bildungs- und Berufsweg zu ermöglichen, ist es noch ein ganz weiter Weg. 2020 war da eine wichtige Lehre für uns alle. Wir freuen uns, dass wir unseren Beitrag in die richtige Richtung leisten konnten und hoffen, dass Ihr und Sie uns gewogen bleiben! Wir wünschen allen einen schönen Weihnachtsausklang (und erfolgreiches Verdauen) und einen hoffnungsvollen Start in ein Jahr, das weniger von Infektionszahlen und Krisenmeldungen geprägt sein wird und in dem wir alle wieder durchstarten können. Ganz wichtig: Bleibt/en Ihr/Sie alle gesund! 

Allen Freund*innen, die kein Weihnachten feiern, wünschen wir nichtsdestoweniger entspannte und glückliche Tage, die ein Kräftetanken für das neue Jahr ermöglichen! 

Herzliche Grüße von den Schülerpaten Berlin!



weiterlesen

Kontakt

Sparrstraße 27
13353
Berlin
Deutschland

Charlotte Schippmann

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite