Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original dsc00057

Creaktiv international

wird verwaltet von E. Ranftl (Kommunikation)

Über uns

Der Verein ist aus einem kleinen Kinderchor entstanden, der anfänglich die kirchlichen Veranstaltungen, wie Erstkommunion, Taufen, Weihnachten begleitete. Nach und nach entstanden drei Gruppen, die sich in ihrem Repertoire und in den verschiedenen Auftritten unterscheiden. Eines, jedoch haben sie alle gemeinsam: Sie singen für Kinder in Not.

Seit über 15 Jahren werden duch Creaktiv international, Kinder und Jugendliche aus Afghanistan, Angola, Rumänien, Albanien aber auch aus Österreich versorgt. Christlich soziale Seelsorge, psychisch therapeutische Betreuung, war ebenso möglich, wie finanzielle Unterstützung und die Lieferung von Hilfsgütern. Durch die Zusammenarbeit mit Caritas, verschiedenen Vereinen und Privatpersonen konnte Vieles organisiert werden. Zudem sind wir auch Mitglied des 'Comité Catholique international pour les Tsiganes'.

Wir sind gerne bereit, Auftritte dort zu gestalten, wo es gewünscht wird. Durch den Einsatz unserer drei Gruppen, mit Band (Schlagzeug, Keyboard, Querflöte, Gitarre...), haben wir eine breite Palette zu bieten. Von einfachen Kinderliedern über Gottesdienste, Hochzeitsfeiern, Geburtstagsfeste, Veranstaltungsbegleitung, Faschingsveranstaltungen, Kinderevents bis hin zu großen Konzerten ist fast alles möglich. Bis zu vierzig Chormitglieder können aufgeboten werden.

Nach Absprache nehmen wir auch wiederverkaufbare Gegenstände an, um unseren Aufwand zu finanzieren. Wir sind für jede Hilfe dankbar.

Ernst Ranftl, Präsident (Vorstandsvorsitzender)

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Auch ohne Hilfe viele Transporte und die Renovierung der Vereinsräume.

  E. Ranftl  22. März 2012 um 13:15 Uhr

Leider sind unsere Projekte in sehr lange Zeiträumen zu sehen und somit treffen sie offensichtlcih hier nicht das richtige Publikum. Zusammenfassen kann man sagen: Es finden durchschnittlich zwei Hilfsgütertransporte pro Jahr statt. Um das vorstellbar zu machen, es wurden bisher ca 30 bis 35 PKW-Garagen, die bis zum Rand gefüllt sind, an Hilfsgütern umgeschlagen und es wurden dafür die Transportkosten für 30.000 LKW-Kilometer und für ca. 80.000 PKW-Kilometer aufgebracht.

Die Renovierung der Vereinsräume dauert jetzt schon ca. 1 1/2 Jahre und wird fast ausschließlich vom Obmann alleine druchgeführt. Wann die Arbeiten abgeschlossen sein werden ist nicht absehbar. 

weiterlesen

Kontakt

Schulstraße 1
4774
St.Marienkirchen
Österreich

Kontaktiere uns über unsere Webseite