Deutschlands größte Spendenplattform

Frauenhaus Speyer e.V.

wird verwaltet von Katja Knuth-Herzig

Über uns

Der Verein „Frauenhaus Speyer e.V.“ wurde 1987 gegründet und eröffnete 1990 das Frauenhaus. Seitdem ist er Träger dieser Zufluchtsstätte für von Gewalt betroffene und bedrohte Frauen und ihre Kinder sowie der angegliederten Beratungsstelle. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Er ist überparteilich und überkonfessionell.

In der politischen Lobbyarbeit und in der Öffentlichkeitsarbeit unterstützen die Vereinsfrauen die Mitarbeiterinnen tatkräftig. Schwerpunkt der Arbeit ist, Gewalt in ihren vielfältigen Erscheinungsformen zu thematisieren und die Öffentlichkeit zu sensibilisieren.

Veranstaltungsthemen der letzten Jahre waren z. B.:

Gewaltfreie Erziehung
Auswirkungen häuslicher Gewalt auf die Gesundheit
Verrat am Kindeswohl durch väterliches Umgangsrecht in hochstreitigen Fällen
Schwangerschaft als Folge einer Vergewaltigung
Zwangsprostitution
Trennung und Scheidung
Ausländerinnenrecht
Vergewaltigung und Sexualstrafrecht
Kindschaftsrecht

Kontakt

Postfach 15 24
67325
Speyer
Deutschland

Katja Knuth-Herzig

Nachricht schreiben