Deutschlands größte Spendenplattform

Förderverein internationales Fluchtmuseum e.V.

wird verwaltet von Ulrich Hartig

Über uns

Unsere Themen sind Flucht und Fluchtursachen, Migration, Asyl, Menschenrechte mit allen Schnittstellen wie z. B. Demokratie, Rassismus, Klima....
Wir arbeiten daran, Geschichte und Gegenwart zu verknüpfen, sind als "Digitales Fluchtmuseum" unterwegs, aber arbeiten auch mit analogen Veranstaltungen im Rahmen öffentlicher und politischer Bildung.
Wir sind gut vernetzt und u. a. Mitglied im Deutschen Museumsbund, im Museumsverband für Niedersachen und Bremen, im Niedersächsischen Flüchtlingsrat und im Deutschen Verband für politische Bildung. Auf lokaler Ebene arbeiten wir mit Einrichtungen wie z.B. dem Ökumenischen Zentrum, dem Oldenburger Präventionsrats, dem Stadtmuseum und den örtlichen Landesmuseen zusammen. Wir kooperieren mit Oldenburger Schulen, u.a. zum Projekt "Schule ohne Rassismus", mit Migrant*Innenorganisationen und mit Initiativen zum Thema Gedenken und Erinnerung. Im Rahmen kommunaler Partnerschaften pflegen wir gute Kontakte u.a. mit Groningen/NL

Kontakt

Schellenberg 40
26133
Oldenburg i. O.
Deutschland

Ulrich Hartig

Nachricht schreiben