Deutschlands größte Spendenplattform

ComeintomyLife e.V.

wird verwaltet von Regina Hauenstein

Über uns

ComeintomyLife e.V. unterstützt Menschen bei der begleiteten Ausbildung ihres Assistenzhundes, bei Fragen rund um die Finanzierung, sowie dem rechtlichen Aspekt der Assistenzhundehaltung und Ausbildung.

Philosophie unseres Vereins ist es Menschen eine inklusive Ausbildung ihres Assistenzhundes zu ermöglichen. Unterstützung erhalten unsere Teams durch ein erfahrene Assistenzhundetrainerin.
Förderung der Selbstwirksamkeit von Mensch und Hund, Aktivierung von Ressourcen, eine enge Mensch-Hund Bindung. Für uns heißt Teilhabe auch Teilhabe an der Ausbildung des Hundes mit soviel Unterstützung wie nötig und so viel individueller Gestaltung wie möglich..

Letzte Projektneuigkeit

Warum bekommt Bo "Blog-Unterricht"?

  Regina Hauenstein  17. Mai 2022 um 17:37 Uhr

Wow, Wow, Wow!!!!!

Erst einmal ein herzliches Dankeschön für eure Spenden.
Mit eurer Hilfe haben wir das erste Spendenziel von 2.000€ erreicht.

Somit ist auch gleichzeitig der erste Blog von Bo's Ausbildung finanziert.

Vielleicht fragt ihr euch, warum wir Bo's Ausbildung in Blöcken gestalten?

Eine Assistenzhund-Ausbildung wie wir sie für unsere Teams vorsehen ist immer sehr individuell gestaltet und richtet sich vollkommen nach den Vorgaben und Möglichkeiten des jeweiligen Menschen. Je nach dem ob der Mensch viel oder wenig Unterstützung bei der Ausbildung braucht.

Bei Mike & Bo ist es auch die räumliche Distanz zur Hundetrainerin, die ein wöchentliches Training nicht möglich macht. 379 km sind schon eine Strecke. Deshalb findet die Ausbildung via Onlinetraining mit Videodokumentation statt, bei Mike in Frankenhardt als Intensivtraining oder bei mir zuhause als Trainingslager für Bo.

Im Januar war Bo 3 Wochen in der Eifel und wir haben uns den Ausbildungsstand angeschaut und neue Trainingsideen entwickelt.
Im ersten Jahr gehören dazu natürlich noch grundlegende Dinge wie, Ruhe lernen, an lockerer Leine laufen, Rückruf, Stopp Signal, ein Abbruchsignal und natürlich Sozialkontakte.

Aber auch schon erste kleine Apportier- und Nasensachen.

Ich habe euch mal ein kleines Video zusammengestellt, wo wir euch Elemente aus Bo's Ausbildung zeigen.

Viel Spaß beim Anschauen

LG Regina Hauenstein
Assistenzhunde-Trainerin (ATN)

https://youtu.be/fuiBPju-ffo

weiterlesen

Kontakt

In der Juch 12
54578
Oberbettingen
Deutschland

Regina Hauenstein

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite