Deutschlands größte Spendenplattform

Mädchenhaus Oldenburg e.V.

wird verwaltet von Annika Dühnen

Über uns

Das Mädchenhaus Oldenburg e.V. stellt Mädchen* und junge Frauen* in den Mittelpunkt der Arbeit und bietet ihnen in vielfältiger Weise eigene Räume. Ziel ist, sie in ihrer Selbstbestimmung zu unterstützen und ihre Teilhabe an der Gesellschaft zu fördern. Der Begriff Mädchenhaus ist Ausdruck für vielfältige Freizeit-, Bildungs-, Unterstützungs- und Wohnangebote, die gendergerechte Mädchenarbeit unter einem Trägerverein in die Praxis umsetzen. Die Kontakt- und Informationsstelle für Mädchenarbeit ist Anlaufstelle für Informationssuchende. Der Mädchentreff ist eine Freizeit- und Bildungsstätte für 8 bis 27 jährige Mädchen* und junge Frauen* aus unterschiedlichen soziokulturellen Lebenszusammenhängen und Schulformen. Im Hort Schülerinnentreff werden 15 Mädchen* im Alter von 6 bis 14 Jahren in einer festen Gruppe von 2 Pädagoginnen betreut. Durch die Flexiblen Hilfen erhalten Mädchen*, Frauen* und ihre Familien in schwierigen Lebenslagen umfassende sozialpädagogische Unterstützung.

Kontakt

Alexanderstraße 65
26135
Oldenburg
Deutschland

Annika Dühnen

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite