Deutschlands größte Spendenplattform

calmobility e.V.

wird verwaltet von Christopher Calm

Über uns

Im Mittelpunkt der Aktivitäten unseres im Dezember 2020 gegründeten gemeinnützigen Vereins steht die Begleitung von Menschen, die infolge von Krankheit oder Unfall mit Einschränkungen ihrer Mobilität zurechtkommen müssen. Die Begleitung erfolgt durch selbst Betroffene, die über einen entsprechenden Erfahrungshintergrund verfügen. Sie findet insbesondere in der kritischen Phase zwischen Rehabilitation und der Ankunft in einem neuen, möglichst selbstbestimmten Leben statt. Neben der Beratung in den vielfältigen alltagspraktischen Fragen, die sich auftun, soll die Begleitung auch der psychischen Stabilisierung dienen und Perspektiven aufzeigen.
Zudem informieren wir über innovative Hilfsmittel zur Verbesserung der Mobilität. Hierzu zählen etwa Exoskelette und für Rollstuhlfahrer geeignete „Segways“, aber auch einfachere Hilfsmittel, wie etwa Vorspannräder für Rollstühle.

Kontakt

Winterhuder Weg 31
22085
Hamburg
Deutschland

Christopher Calm

Nachricht schreiben